Das passiert wirklich, wenn du eine Woche KEINEN BH trägst

Einfach mal den Dingen freien Lauf lassen.

Das passiert wirklich, wenn du eine Woche KEINEN BH trägst: Einfach mal den Dingen freien Lauf lassen.
Quelle: Diana Indiana/Shutterstock.com
Das Überstreifen eines BHs gehört bei den meisten Mädels zur morgendlichen Routine wie das Zähneputzen. Oben ohne aus dem Haus zu gehen ist doch nur was für Miley Cyrus oder Hippie-Tanten, oder? Aber was passiert eigentlich wirklich, wenn du eine Woche auf deinen BH verzichtest?

Ein französischer Sportmediziner fand heraus, dass das Tragen eines BHs völlig unnötig ist. Die Brüste sollen sogar straffer werden, wenn Frau längerfristig darauf verzichtet. Na dann:


GIF via buzzfeed.com

Doch wie ist das eigentlich, wenn du tatsächlich ohne BH aus dem Haus gehst?

Weiße Oberteile sind dann ziemlich gewagt:


GIF via giphy.com

Immerhin nerven die rutschenden Träger nicht mehr:


GIF via tumblr.com

Sobald ein kühles Lüftchen weht oder du in der Tiefkühlabteilung stehst, geht der Nippel-Alarm los.


GIF via giphy.com

Endlich kannst du mal rückenfreie Tops tragen: 


GIF via huffingtonpost.com

Natürlich gibt es auch Situationen, in denen ein BH echt nützlich wäre. Zum Beispiel beim Sport oder auf Treppen.


GIF via lauraagudelo272.wordpress.com

Alle Ladies, die das Experiment gewagt haben, sind sich einig: Auf einen BH zu verzichten ist auch ein Stückchen Freiheit


GIF via giphy.com 

Keinen BH zu tragen, hat also seine Vor- und Nachteile. Ob du darauf verzichtest oder nicht, ist dir selbst überlassen. Nach einer Woche ohne BH fallen deine Brüste jedenfalls nicht der Schwerkraft zum Opfer

Foto: Diana Indiana/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?