Das sind die liebsten Sexstellungen der Deutschen

Wie wird es am häufigsten getrieben?

Das sind die liebsten Sexstellungen der Deutschen: Wie wird es am häufigsten getrieben?
Quelle: Galina Tcivina /Shutterstock.com
Das Magazin Stern hat sich gemeinsam mit dem Online-Marktforschungsunternehmen YouGov auf die Bettkante der Deutschen gesetzt und 1.303 Teilnehmer über ihre Vorlieben zwischen den Laken befragt. Unter anderem ging es in der intimen Umfrage um den Beziehungsstand, wie oft die Teilnehmer Sex haben und wie zufrieden sie damit sind. Zu einem extrem überraschenden Ergebnis kam die Umfrage bei der beliebtesten bzw. am häufigsten praktiziertesten Stellung in deutschen Schlafzimmern.

In diesen Stellungen treiben es die Deutschen am häufigsten: 

7. Die Schubkarrenstellung: Immerhin zwei Prozent finden an dieser akrobatischen Leistung Gefallen.

6. Auch im Stehen treiben es immerhin zwei Prozent der befragten Deutschen gerne.

5. Fünf Prozent lieben das Mundspiel in der 69er-Stellung.

4. Sie ist eine der intimsten Stellungen: Großes und kleines Löffelchen spielen sechs Prozent am liebsten.

3. Zehn Prozent hecheln sich gerne durch die Hündchenstellung.

2. Frauen an die Macht: Bei 13 Prozent sitzt sie am häufigsten oben.

1. Wer hätte das gedacht: Mit 30 Prozent liegt die gute, alte Missionarsstellung auf Platz eins.  

Foto: Galina Tcivina /Shutterstock.com 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?