Das Supertalent ist ein Super-Reinfall

Miese Quoten und zu viele Sänger.

Das Supertalent ist ein Super-Reinfall: Miese Quoten und zu viele Sänger.
Samstag war kein guter Tag für Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk. „Das Supertalent“ sahen am Wochenende so wenig Zuschauer wie nie zuvor. Gerade mal 3,83 Millionen Zuschauer schalteten am Wochenende zum zweiten Halbfinale ein. Was ist da schief gegangen?
Mit den Zuschauerzahlen am letzten Samstag hat die Casting-Show auf RTL einen neuen Minus-Rekord aufgestellt. Nie zuvor hatte „Das Supertalent“, das mittlerweile im sechsten Jahr in Folge läuft, so schlechte Quoten. In den letzten Staffeln hatten Dieter Bohlen und seine wechselnden Jurykollegen stets mehr als vier Millionen Menschen vor den Fernseher gelockt. Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk können nur hoffen, dass bei der Finalshow am 15. Dezember wieder mehr Zuschauer einschalten werden. Aber was ist passiert?
Die miesen Quoten zeigen vor allem, dass die Luft raus ist aus dem kalkulierbaren Casting-Show-Format. Ein weiterer Grund könnte sein, dass viel zu viele Sänger beim Supertalent antreten. Wir sind ja schließlich nicht bei „Deutschland sucht den Superstar“ und Casting-Shows für Sänger gibt es zurzeit mehr als genug.
Doch ein ganz besonderer Sänger sorgt bereits seit Wochen für Begeisterung und Jubel beim Publikum. Es ist Jacko, der musikalische Papagei.
Der bunte Vogel ließ es sich nicht nehmen, der Menge mal ordentlich einzuheizen. Unter anderem gab er seinen Lieblings-Titel „Hänschen Klein“ erneut zum Besten. Trotzdem bleibt es fraglich, ob man schon wieder ein Tier als Sieger sehen möchte. Man erinnere sich an Primadonna, Siegerin der allerersten Staffel und eine ganz besonders talentierte, tierische Gefährtin. Später erlitt Primadonna dann ein Burn-Out und konnte ihre Hundekunst-Karriere nicht mehr fortsetzen.
Wir sind trotz mieser Quoten gespannt, wer dieses Jahr das Rennen machen wird und ob es im nächsten Jahr tatsächlich noch eine weitere Staffel von „Das Supertalent“ geben wird.
Bild: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?