Das wirklich fieseste Tattoo aller Zeiten

Hat sie es wirklich machen lassen?

Das wirklich fieseste Tattoo aller Zeiten: Hat sie es wirklich machen lassen?
Habt ihr schon mal von der Band Pentatones gehört? Falls nicht, werden wir das jetzt ändern! Denn die Frontfrau der Beliner Kombo, Dehlia de France, ließ sich nun vor laufender Kamera ein ziemlich auffälliges Gesichtstattoo verpassen. Mit ziemlich auffällig ist kein verstecktes Körperteil gemeint, sondern ein fetter schwarzer Kreis mitten in ihrem Gesicht. Hat die Frontfrau es wirklich getan?
Das hat sie doch nicht wirklich getan? Diese Frage kursiert gerade im Netz und bringt die bisher eher unbekannte Band Pentatones in aller Munde. Einige Internet-User zweifeln nämlich daran, dass sich Franziska Grohmann, so der bürgerliche Name vom Delhia, wirklich unter die Nadel gelegt hat. Immerhin erschien, wie Blogrebellen berichtet, auch in der vergangenen Woche das neue Album von Pentatones. Ist das krasse Gesichtstattoo also nur ein PR-Gag?

Laut Bild.de besteht die Sängerin aber darauf, dass das Tattoo echt sei und in mehreren Sitzungen im Studio „Rusty Pigfoot Tattoo“ gestochen wurde. Auf der Homepage und auf der Facebook Fanpage lässt sich jedenfalls nichts dazu finden.

Echt oder Fake – schaut euch das Video der heftigen Tattoo-Session an und entscheidet selbst: 



Foto: Screenshot via vice.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?