Dating-Studie behauptet: Nette Kerle haben mehr Sex

Stehen Mädels doch nicht auf Bad Boys!?

Dating-Studie behauptet: Nette Kerle haben mehr Sex: Stehen Mädels doch nicht auf Bad Boys!?
Quelle: Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Viele Leute sind der Meinung, dass Frauen meistens auf richtige Arschlöcher stehen und nette Kerle links liegen lassen. Das ist oftmals auch der Grund, warum viele Jungs in der Friendzone landen, während dem Bad Boy direkt eine ganze Reihe von Frauen zu Füßen liegt. Doch eine Studie hat nun Überraschendes festgestellt.

Wahrscheinlich war jedes Mädel schon mal von einem Typen begeistert, von dem sie wusste, dass er nicht gut für sie ist. Denn gerade in dem Verbotenen und Bösen steckt doch oft der größte Reiz. Wer aber denkt, dass der nette Kerl von nebenan leer ausgeht, der irrt gewaltig. Australische Forscher haben nun nämlich genau das Gegenteil herausgefunden.

GIF via giphy.com

An der Queensland University of Technology wurden die Dating-Profile von knapp 3.000 Männern und 1.5000 Frauen untersucht. Dabei haben die Forscher herausgefunden, dass die Männer am häufigsten zum Stich kommen extrovertiert, aufgeschlossen, emotional stabil und gewissenhaft sind. Während extrovertiert und aufgeschlossen vielleicht auch auf Mistkerle zutrifft, sind diese sicherlich nicht emotional stabil und gewissenhaft – unsere Nice Guys allerdings schon.

GIF via giphy.com

Generell zeigt die Studie, dass Frauen im Durchschnitt eher Männer mit positiven Eigenschaften bevorzugen, die ihre Freundinnen auch gut behandeln. Und wenn wir ehrlich sind, kriegen Bad Boys zwar die Mädels im Club, doch geheiratet werden trotzdem die guten Jungs.

Foto:  Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?