Themen: Musik, Fans, Love, Guetta

David Guetta: Eskalation in Düsseldorf!

Was für ein Konzert-Spektakel!

Denkt man an House-Musik, denkt man an ihn – David Guetta. Der Superstar-DJ spielte sich am Samstag in Düsseldorf wieder einmal in die Herzen seiner Fans, sowohl mit neuen Songs wie „She Wolf“, wie auch mit alten Hits wie „When love takes over“ und „Memories“.

„Nothing but the beat“ ist nicht nur der Name seines aktuellen Albums, sondern sein Lebensmotto. Guetta weiß genau, was er macht und landet so einen Chart-Hit nach dem anderen. Das spricht sich natürlich rum und so hat es auch nicht lange gedauert, bis die ersten Stars an seiner Tür klopften. Rihanna, Usher, die Black Eyed Peas und Flo Rida sind nur ein paar von denen, die mit Guetta zusammen Musik machen wollen. Mehr als 11.500 Fans tanzten, sprangen und jubelten am Samstag zu der Musik des französischen Chartstürmers. Dabei scheint er gar nicht so viel zu machen. Er drückt ein paar Knöpfe, schiebt an Reglern und hebt ab und zu mal seinen Arm. Aber das allein reicht schon, um die Menge zum Toben zu bringen. Für seine Fans im Dom und für die vor der Kamera, hielt Guetta einen Zettel hoch. „I love Germany and I love you“ war seine Botschaft an Deutschland. Bildquelle: VN-Scout-MichaelKr

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren