Der Bro Code: 6 Dinge, die du deinem Kumpel niemals antun darfst

Diese goldenen Regeln darf niemand brechen.

Quelle: Kitja Kitja/Shutterstock.com
BFF, Brother from another mother oder einfach dein bester Freund: Für diesen Menschen würdest du ohne mit der Wimper zu zucken mitten in der Nacht zum Flughafen fahren oder mit The Rock wrestlen. Euch bringt quasi nichts auseinander - außer der Bruch dieser sechs goldenen Freundschaftsegeln.

1. Du fängst niemals etwas mit der Ex-Freundin oder der Schwester deines besten Kumpels an. NIEMALS!


GIF via giphy.com

2.  Du bist ein verdammt mieser Freund, wenn du deinen Kumpel schlecht machst, um eine Frau zu beeindrucken. Es sei denn, ihr habt euch vorher abgesprochen.


GIF via giphy.com

3. Wenn dein Bro ein Bierchen zu viel getrunken hat, lässt du niemals zu, dass er sich hinters Steuer setzt. Auch wenn das bedeutet, dass du seine Autoschlüssel einkassierst und er tagelang sauer auf dich ist. 


GIF via giphy.com

4. Wenn ein Streit beendet ist, wird nie wieder darüber gesprochen. Wenn einmal Frieden ist, darf keiner mehr nachtragend sein. 


GIF via giphy.com

5. Wenn ihr gemeinsam eine Serie schaut, denke nicht einmal daran, heimlich und alleine weiterzugucken, wenn dein Freund mal ein paar Tage lang keine Zeit hat. 


GIF via giphy.com

6. Wenn dein Bro eine Runde Bier ausgibt, bist du dazu verpflichtet, die nächste zu übernehmen. 


GIF via giphy.com

Upsi, hast du nicht genug Geld für Drinks in der Tasche?

 
GIF via giphy.com

Dank PayPal musst du den Kumpel-Kodex niemals brechen. Lass dir von deinem Amigo einfach seine PayPal-Mailadresse oder Telefonnummer geben und - schwuppdiwupp - sendest du ihm die Kohle für die nächste Runde Bier blitzschnell zurück. Auf die Freundschaft!


GIF via giphy.com

Zurück zur Übersicht

Foto:  Kitja Kitja/Shutterstock.com

 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren