Themen: Düsseldorf, Party, Antidepressiva, Club News

Deutschlandpremiere auf der Antidepressiva in der Nachtresidenz

Das „Most Wanted Team“ macht Deutschland unsicher!

Ibiza Party-Feeling mitten in Deutschland? Und das auch noch im kalten März? Das geht nur mit der Antidepressiva Opening-Party in der Nachtresidenz. Am Samstag, den 14. März 2015, feiert das „Most Wanted Team“ aus Artisten, Tänzern und DJs seine exklusive Premiere in Düsseldorf.

Egal ob Ushuaia, Amnesia oder Privilege - wenn in den Sommermonaten auf Ibiza der Affe an den Turntables rockt und die sexy Girls im Pink Panther-Style lasziv ihre Hüften zum wummernden Bass schwingen, dann ist eines ganz klar: Es ist Zeit für „Antidepressiva“ und das einmalige „Most Wanted Team“.

Die einmalige Kombination aus Show und Party feiert am 14. März 2015 seine Premiere. Hierfür ist es den Veranstaltern gelungen, ein sensationelles und skurriles Team aus Artisten, Tänzern und DJs exklusiv für die Antidepressiva und die Shows quer durch die Republik zu buchen. Erster Halt: die Nachtresidenz in Düsseldorf.

Für den Auftakt wird Danielle Diaz auf dem Mainfloor mit Deep und Vocal House für Stimmung sorgen, während DJ Toxxic und DJ Button die Besucher auf dem 2nd Floor mit R'n'B und Hip-Hop in Bewegung bringen. Hinzu kommen natürlich die verrückten Tanzeinlagen des „Most Wanted Teams". Die Jungs und Mädels werden sich extra für euch in ihre skurrilsten Outfits schmeißen und ihre heißesten Performances hinlegen. Neben Livemusik, faszinierenden Tanzeinlagen und einzigartigen Showmomenten bieten die Veranstalter außerdem hochwertiges Sushi in der Okinii Lounge, um euch auf den einmaligen Geschmack der „Antidepressiva“ zu bringen.



Sichert euch jetzt eure Tickets für die „Antidepressiva Opening-Party“ in Düsseldorf und lasst euch vom Farbrausch der Emotionen begeistern:

Ticketlink!

Alle Infos zur Show findet Ihr auf der Website oder auf Facebook.

Seht hier alle sexy Bilder der vergangenen „Antidepressiva“ -Events!

Dieser Vorgeschmack wirkt antidepressiv:


Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren