Themen: Tickets, Tomorrowland, Festival News

Die 10 heißesten Festivals 2015

Diese Festivals dürft ihr auf keinen Fall verpassen.

Bis zum offiziellen Start der Festivalsaison 2015 dauert es noch ein paar Monate, doch auf die Tickets für einige Events laufen die Fans jetzt schon Sturm. Kein Wunder, denn schließlich gibt es nur eine begrenzte Zahl an Eintrittskarten und wer live mit dabei sein will, der muss schnell sein. Viagogo, die weltweit größte Handelsplattform für Tickets, gab nun die zehn heißesten Festivals der Welt 2015 bekannt, bei denen die Fans bereits jetzt hinter den begehrten Tickets her sind. 

Der frühe Vogel fängt den Wurm und der schnelle Festivalfreund ergattern die ersten Tickets für den Festivalsommer 2015. Viele Festivalbegeisterte versuchen die Winterdepression im Januar damit zu bekämpfen, dass sie sich bereits jetzt auf die Jagd nach den ersten Tickets machen. Schließlich haben die einige Festivals schon ihre Ticketvorverkäufe gestartet und wer da zu spät kommt, geht leer in diesem Jahr leer aus. Beim kalifornischen Coachella waren die Karten zum Beispiel in der vorletzten Woche in einer Rekordzeit von 40 Minuten restlos ausverkauft. 

Die Plattform Viagogo nahm sich die Zeit und warf einen genaueren Blick auf die Suchanfragen, die bereits in diesem Monat auf der Plattform eingegangen sind und fand so heraus, welche Festivals 2015 zu den begehrtesten gehören. Dabei dürfte die Nummer Eins zu mindestens für Fans der elektronischen Tanzmusik keine große Überraschung sein. Obwohl es bis dato noch keine genauen Information zum Line-Up 2015 gibt, hat es das Tomorrowland im belgischen Boom ganz klar auf den ersten Platz geschafft.

Dicht gefolgt vom Coachella Festival in den Vereinigten Staaten, wo sich ein Mal im Jahr nicht nur Musikbegeisterte, sondern auch eine Vielzahl Prominenter tummeln. Kein Wunder also, dass tausende Fans hier dabei sein möchten. Die Deutschen gehören übrigens zu den festivalverrücktesten Europäern – hierher stammen laut Forbes die zweitmeisten Suchanfragen der Welt. Noch beigeisterter sind nur die Amerikaner.

Welche Festivals es sonst noch unter die Top 10 geschafft haben, das könnt ihr hier sehen: 

1. Tomorrowland (Belgien)

2. Coachella (USA)

3. Tomorrowland (Brasilien)

4. Sensation (Niederlanden)

5. Isle of Wight (UK)

6. Rock in Rio (Brasilien)

7. Stereosonic (Australien

8. Rock Am Ring (Deutschland)

9. Benicassim (Spanien)

10. Mysteryland (Niederlanden)


Foto: virtualnights.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren