Themen: Happy, Video, YouTube, Cover, Pharrell Williams

Die 5 schlechtesten „Happy“-Videos

Die Schattenseite der Happy-Mania.

Pharrell Williams hat mit seinem Hit „Happy“ ganz schön viel Aufsehen erregt. Schon seit Wochen rankt der Song auf Platz eins der deutschen Charts. Und auch in zahlreichen anderen Ländern, überall auf der Welt, gehört „Happy“ momentan zu den meistgehörten Songs.

Außerdem belieferte uns Pharrell Williams nicht einfach mit einem kleinen Musikvideo. Nein, es mussten direkt 24 Stunden Happiness her. Aber auch das war den Fans scheinbar noch nicht genug, schnell verbreitete sich der Trend von überall auf der Welt, Grüße mit einem Happy-Video zu senden. Doch nicht alle alternativen Videos zu Happy sind schön. Hier haben wir mal ein paar „Underdogs“ herausgesucht. Ist ja toll, wenn ihr happy seid Leute, aber nicht immer muss man seine Freude mit der ganzen Welt teilen!

Keine Ahnung, was sie hier genommen hat. Aber weniger ist ja bekanntlich mehr. Auch beim Lippenstift:

Achtung, Ohrenbluten nicht ausgeschlossen:

Diese zwei scheinen Langeweile im Büro zu haben. Was die Lianen-Deko soll, wissen wir leider auch nicht:

Niedliche Tiere kommen ja bekanntlich immer gut an. Aber wer macht bitte so was:

Diese Kollegin zeigt uns ein paar super Tanzmoves in einzigartiger Kulisse – und fällt dabei fast über Bett und Hund:

Foto: MELBOURNE- MARCH 5, 2009: Pharell Williams via Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren