Diese Dinge lieben Männer besonders beim Sex

Damit machst du ihm eine echte Freude.

Diese Dinge lieben Männer besonders beim Sex: Damit machst du ihm eine echte Freude.
Quelle: Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Wahrscheinlich sind sich fast alle Männer darüber einig, dass Sex einfach geil ist und egal wie er ist, es ist immer besser als keinen zu haben. Doch natürlich hat jeder andere Vorlieben und findet einige Dinge besser als andere. Wir verraten dir, was Männer am Liebesspiel am meisten mögen.

Leidenschaft: Wenn er sieht, wie viel Spaß sie im Bett hat, gibt es kaum ein besseres Kompliment. Daher sollte man sich beim Sex generell einfach immer fallenlassen, den Kopf ausschalten und genießen. Das ist viel heißer als ständig zu versuchen, Problemzonen zu verstecken oder seinen Gesichtsausdruck zu kontrollieren.

Eigeninitiative: Viele Frauen lassen sich am liebsten von ihrem Schatz verführen, aber Männern gefällt es mindestens genauso gut, wenn auch sie mal die Zügel in die Hand nimmt und die Initiative ergreift. Mädels, die ihre Fantasien äußern und etwas Neues vorschlagen, machen ihrem Partner damit eine riesige Freude. 

Orgasmen: Und zwar für beide. Das Wissen, dass man die Partnerin befriedigt hat, ist für viele Kerle ein fast genauso tolles Gefühl wie selbst zum Höhepunkt gekommen zu sein.

GIF via giphy.com

Vielseitigkeit: Natürlich muss man nicht bei einem einzigen Liebesakt zehn verschiedene Stellungen ausprobieren, aber von Mal zu Mal sollte schon ab und an variiert werden. Das muss nicht immer unbedingt nur auf die Positionen bezogen sein, sondern auch auf die Intensität und das Tempo. So kann an einem gemütlichen Sonntagmorgen Kuschelsex genauso erfüllend sein, wie an einem anderen Tag ein verschwitzes Rumgevögel, bei dem man sich durch die ganze Wohnung schiebt.

Vorspiel: Bei manchen Männern kommt das Vorspiel definitiv zu kurz, andere lieben es hingegen, wie sich die Lust dadurch immer mehr aufbaut. Schließlich lernt man seinen eigenen Körper und den des Schatzes erst durch dieses Erkunden richtig gut kennen.

Rückmeldungen: Für die meisten Typen gibt es kaum etwas Langweiligeres als wenn die Frau die ganze Zeit total still ist und keinen Ton von sich gibt. Schließlich hat man so das Gefühl, dass es ihr nicht gefällt. Stattdessen sollten Mädels verbal oder nonverbal dem Mann zeigen, was ihnen gefällt und wann er genau die richtige Stelle erwischt – das bringt ihn erst recht in Fahrt.

Licht: Aus Scham, den Blicken des Mannes komplett ausgeliefert zu sein, bevorzugen einige Frauen Sex im Dunkeln. Doch ein paar Dellen am Oberschenkel oder Speckröllchen am Bauch stören einen richtigen Kerl nicht. Er will dich einfach sehen, daher lass doch beim nächsten Mal das Licht an und zeig dich ganz selbstbewusst.

 
Foto:  Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?