Themen: Cola, YouTube, Pool, Fun Videos

Dieser Typ kippt 5.000 Liter Cola in einen Pool: Rate, was dann passiert

Natürlich ist auch ein Eimer Mentos mit dabei.

Quelle: Screenshot via TechRax / YouTube

Der amerikanische YouTuber TechRax hat wochenlang Colaflaschen nach Hause geschleppt – bis er über 5.000 Liter des braunen Gebräus zusammen hatte. Sein Ziel: Einen Pool damit zu befüllen und das Ganze mit einem Eimer Mentos und 90 Kilo Eiswürfeln anzureichern. 

Selbstverständlich wird am Ende auch darin gebadet und als krönender Abschluss findet eine überteurte Drohne ihren Tod in dem sprudelnden Nass. Das Video ging innerhalb weniger Tage um die Welt – bis heute sahen über 15 Millionen Menschen dem YouTuber bei der Pool-Aktion zu.



Wenn wir ehrlich sind, fehlt es dem Clip allerdings eindeutig an einem echten Highlight – einen Teenager in Colabrühe baden zu sehen, ist jedenfalls keine Offenbarung. Oder?

Foto: Screenshot via TechRax / YouTube

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren