Themen: Beziehung, Ken, Barbie, Krass

Dieser Typ verlässt seine Freundin, weil sie sich die Haare braun färbt

Da steht wohl einer auf Blondinen.

Quelle: Screenshot via Instagram.com/anastasiiadoll

Quentin Dehar lebt den fleischgewordenen Plastik-Traum: er als Ken und seine Freundin als wasserstoffblonde Barbie. Der 24-Jährige dachte,  er und seine Anastasia werden bis an ihr Lebensende zusammen sein. Doch dann tat sie das Unfassbare: Sie färbte ihre Haare braun! 

Doch erst einmal die ganze Story von vorne: Für sich selbst gab der französische Z-Promi bereits über 100.000 Euro für Schönheits-Operationen aus, um wie sein Idol Ken auszusehen. Passend dazu lernte er Anastasia kennen, die schon mehr als 150.000 Euro für den perfekten Barbie-Look ausgegeben hatte. Also ein echtes vom Beauty-Doc geschaffenes Traumpaar!

Zur einer waschechten Barbie gehört natürlich auch eine blonde, lange Haarpracht. Die hatte Anastasia auch, doch eines Tages färbte sie sich ihre Mähne dunkelbraun. Ein klares No Go für Quentin! Er beendete die Beziehung, weil er sich einfach „entliebte“, wie er der Sun erzählt. Ken steht halt nicht auf Brünette. Mit Anastasias Umstyling platzte dann auch der gemeinsame Lebenstraum des Pärchens: sich immer mehr in die Plastikpuppen zu verwandeln. 

„Ich wollte den Rest meines Lebens mit ihr verbringen, als Ken und Barbie-Puppen, die wir lieben, aber Anastasia hat sich nicht mehr verpflichtet gefühlt, diesen Traum zu leben“, klagt Quentin. Jetzt sei er auf der Suche nach einer neuen Partnerin, doch die meisten Frauen seien nur auf den Ruhm aus, so der Franzose. 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Anastasia : (@anastasiiadoll) am

 

Ein Beitrag geteilt von Anastasia : (@anastasiiadoll) am

 

Ein Beitrag geteilt von Anastasia : (@anastasiiadoll) am



Foto: Screenshot via Instagram.com/anastasiiadoll

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren