Dirty Passion Special - Dlugosch groovt noch immer

Dirty Passion Special - Dlugosch groovt noch immer:
Dirty Passion startet in die zweite Runde. Ende April wartet ein ganz besonderer Künstler auf euch. Boris Dlugosch dürfte mit seinem angesagten und zeitgemäßen House-Sound der perfekte Gast-DJ für die Dirty Passion sein. Dreckig ist seine Musik. Unter dem Alias Les Visiteurs, gemeinsam mit longtime Partner Michi Lange, produziert er rotzige Bootlegs, Singles und hochoffizielle Remixe, wie z.B. zuletzt die dezente aber superbe Bearbeitung für Nelly Furtados Promicious Girl. Der Hamburger Stylemaster wirft bei seinen Produktionen und bei seinen Sets gerne 20 Jahre Clubmusik-Einflüsse in einen Topf. Heraus kommt ein wahnsinnig guter Mix-Up, der zudem noch ungemein rockig ist. Dlugosch gilt heutzutage als einer der dienstältesten House-DJs Deutschlands. Er lernte sein Handwerk im legendären Club Front in Hamburg und startete dank des Klassikers Keep On Pushin´ seine internationale DJ-Karriere. Im House-Olymp landete er letztendlich mit seinem legendären Remix für Molokos Sing It Back, den er eigentlich einfach mal so aus Lust und Laune angefertigt hat. Mittlerweile sind wieder ein paar Jährchen vergangen und Dlugosch zählte zu den ersten House-DJs, die den neuen Electro-Sound auf breiter Ebene salonfähig machten.

Datum: Freitag, 27.04.07

Location:
M1
Breitscheidstr. 12
70174 Stuttgart

Open Doors: ab 23.00 Uhr

Mehr Informationen unter: www.dirty-passion.de

DirtyPassion Special - Dlugosch groovt noch immer

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?