Dirty Talk: Das wollen Frauen beim Sex wirklich hören

Die richtigen Worte können sie total scharf machen.

Dirty Talk: Das wollen Frauen beim Sex wirklich hören: Die richtigen Worte können sie total scharf machen.
Quelle: 4 PM production/Shutterstock.com

Es gibt viele Wege, einer Frau richtig einzuheizen. Einer davon ist es, ihr schmutzige Dinge zuzuflüstern. Doch wie macht man das, ohne lächerlich zu wirken? Wir verraten es dir.

Im Porno fällt Dirty Talk meist richtig derbe aus, im wahren Leben könnten Beschimpfungen wie „Schlampe“ oder vulgäre Begriffe wie „F*tze“ allerdings bei deiner Liebsten total nach hinten losgehen. Daher solltest du dich bei den geflüsterten Schweinereien erst langsam rantasten, um zu schauen, wie es deinem Schatz gefällt und wie weit du gehen kannst. Außerdem sollte der Dirty Talk nicht gekünzelt wirken, denn dann gerät es schnell in eine lächerlichs und abtörnends Richtung.

Stattdessen solltest du dir überlegen, wie du ihre Fantasie mit deinen Worten anregen kannst. So kannst du beispielsweise mit schlüpfrigen Textnachrichten einen guten Einstieg finden. Erzähle deiner Süßen, was du gerne mit ihr machen würdest, wenn sie nach Hause kommt oder rufe ihr vergangene Abenteuer in Erinnerung. Wenn ihr dann beim Liebesspiel angelangt seind, solltest du harmlos starten und ihr zum Beispiel Komplimente machen, während du sie berührst. Erzähle ihr, wie weich ihre Haut, wie fest ihre Brüste und wie knackig ihr Po ist. Oder frage sie im lüsternen Ton: „Gefällt dir das?“. Reagiert sie darauf positiv, kannst du einen Schritt weitergehen.

GIF via giphy.com

Zeige ihr, dass es auch dir gefällt, indem du Dinge sagst wie „Es macht mich so scharf, dass du so feucht bist“ oder „Es fühlt sich total geil an, so tief in dir zu sein.“ Dabei solltest du jedes Mal darauf achten, ob sie nur ihre Atmung oder Bewegung Gefallen an deinen Äußerungen findet. Ist sie eher verschreckt, solltest du einen Gang zurückschalten.

Wenn ihr es generell eher härter mögt und gerne Machtspiele im Bett spielt, könnt ihr natürlich auch beim Dirty Talk erniedrigender werden und euch herumkommandieren. Doch hier ist wirklich Vorsicht geboten und sollte immer in den Kontext passen. Denn wenn dein Schatz sonst eher auf Kuschelsex steht, wird sie sicher nicht begeistert sein, wenn du sie deine Nutte nennst und ihr befiehlst, deinen Schwanz zu lutschen.

 
Foto: 4 PM production/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?