Themen: Drogen, Kokain, Ecstasy, ranking, World Drug Report

Drogen-Spitzenreiter im World Drug Report entlarvt

Das sind die Konsum-Weltmeister.

Der von den Vereinten Nationen jährlich erscheinende World Drug Report ermittelt die neuesten Entwicklungen in Sachen Drogenkonsum und Drogenhandel weltweit. Wer hier an der Spitze landet, ist für einige sicher überraschend. Bei uns lest ihr, welche Länder im Report vertreten sind. 

Die schlechte Nachricht zuerst: Erschreckender Anführer der Statistik für den weltweit meisten Ecstasy-Konsum ist Australien. Rund drei Prozent der Bevölkerung konsumieren regelmäßig diese Droge. Dicht gefolgt von Nachbarland Neuseeland, die mit etwas mehr als zweieinhalb Prozent Platz zwei belegen. Die australischen Behörden sehen den Grund für den wachsenden Drogenkonsum der Australier übrigens in der zunehmenden Ungleichheit zwischen Wirtschaftswachstum und sozialem Abstieg. Die europäischen Spitzenreiter in der Verwendung von Ecstasy sind übrigens Schottland und die Niederlande.

Besorgniserregend für die australische Bevölkerung ist außerdem der vierte Platz im Kokain-Konsum und Rang 17 für Cannabis. Dennoch sei der Konsum in Australien insgesamt gesunken. Vor allem Ecstasy sei weniger als noch vor einem Jahr konsumiert worden.

Und nun die gute Nachricht: Die Deutschen sind in der Rangliste des World Drug Reports in keiner der Kategorien unter den Top 10 zu finden. Dennoch ist die Entwicklung in Australien mehr als besorgniserregend.

Foto: Illegal Drugs on the street via Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren