Themen: shisha, LOL Stories

Dumm gelaufen: Typ verwechselt Shisha mit Maschinengewehr

Das kann ja jedem mal passieren!

Quelle: sirtravelalot und Valentine Shepitko / shutterstock.com

Diese Verwechslung könnte in die Geschichte eingehen: Ende Juli rief ein besorgter Bürger aus Bielefeld die Polizei, weil er angeblich Zeuge davon wurde, wie zwei junge Männer ein Maschinengewehr mit sich herumschleppten. Doch am Ende entpuppte sich das Ganze als peinliche Panne.

Es war ein Sonntag und der Zeuge hatte es sich wohl gerade an seinem Fenster gemütlich gemacht, um die Nachbarschaft auszukundschaften, als er die schockierende Szene beobachtete. Wie die Polizei Bielefeld berichtet, schlenderten zwei Typen in ein gegenüberliegendes Haus – einer von ihnen trug angeblich eine AK 47 über der Schulter und der andere zog einen Trolley hinter sich her.

Der wachsame Beobachter verständigte natürlich sofort die Polizei, die schnellstmöglich vor Ort eintraf und die Wohnung der Beschuldigten durchsuchte. Was die Beamten fanden? Eine Shisha und den dazugehörigen Koffer. Unfassbar. Das zeigt leider wieder einmal ziemlich deutlich, wie sensibel wir mittlerweile mit dem Thema Gewalt/Terror umgehen. Und wie langweilig manchen Menschen am Sonntag offenbar ist.

Foto: sirtravelalot & Valentine Shepitko /shutterstock.com

 

 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren