Themen: House, DJ, live, Geil, Boogie, Sessions, Performance, Pimps, Teeno, E-Royale, E-Royal

E-Royal Opening feat. Boogie Pimps

The Boogie Pimps Live
DJ Teeno (ENTHUSIAST)
DJ James Calvin
Saxophon Live Performance by NatalieMarchento
  
ES KOMMT WAS GROSSES AUF EUCH ZU!

Diese Sessions sind begehrter als der Golf vom Papst!

IHR SEID GEIL AUF HOUSE,
ODER VON HOUSE AUS GEIL!

Das Lifestyle-Label E-Royale erobert Bayern.
Und das bedeutet für Euch: Das Jahr hat ab sofort 52 Feiertage.

E-Royale versorgt ab dem 9.3. den südbayerischen Raum mit den exclusivsten Stars und Sessions aus der elektronischen Lifestyle- & Musikszene. Mit extravaganten und immer wiederkehrenden Dance-, Liveinstrumentals- und Visualperformances macht E-Royale die Nächte zum Ereignis und freut sich auf alle Freaks die noch so richtig Spass am Durchdrehen haben.

Soundtunes aus Clubstyle, Electro, House & Electro-Mixes verwöhnen eure Lauscher – kein Schranz & Hardstyle oder was sonst negativ aufs Gemüt schlägt.

Den Anfang machen am 9.03.07 die Boogie Pimps mit einer Release Sessions.

Das DJ-Team mit Eskalationsgarantie schaffte mit "Somebody to love" ihren Durchbruch und erntete das erste mal Gold. Die Folgesingle "Sunny" erklimmte die britischen Billboardcharts gleich zweimal und die Hymne "The music in me" burnt aktuell in den Clubs. Musikalische Unterstützung erhalten die Boogie Pimps von DJ Teeno aus Mallorca.
 
Merkt Euch schon mal folgende E-Royale Dates vor:
 
16.03.07 E-Royal
DJ Tomcraft
DJ Teeno
Percussion Live Performance
 
23.03.07 E-Royal
Global Deejays Live
DJ Teeno
 
30.03.07 E-Royal
Da Hool / Hooligan
DJ Markus Gardeweg
DJ Teeno

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren