Themen: Krass, Krankheit

Ein Sprung in die Arme ihres Freundes beendete ihre Magersucht

Diese Story wird dich zu Tränen rühren.

Quelle: Instagram/georgiamcgrathx

Die 18-jährige Georgia McGrath leidet an Magersucht. Fühlt sich zu dick und sieht als einzige nicht, dass sie nur noch Haut und Knochen ist. Superverliebt springt Georgia in die Arme ihres Freundes Ashton, ein eigentlich liebevoller Moment der Beiden, doch was dann passiert verändert ihr Leben. Georgias Story geht ans Herz, halte die Taschentücher bereit.

Es begann alles damit, dass ein Typ in der Schule Georgia als „fett“ bezeichnet hatte. Das junge Mädel nahm sich das leider viel zu sehr zu Herzen und aß schlagartig so gut wie gar nichts mehr und trieb nur noch Sport. Ihr BMI (Bodymaßindex) raste in den Keller, weil sie sich irgendwann nur noch von hundert Kalorien am Tag ernährte.

Im August 2014 wurde sie, wie die Daily Mail beschreibt, mit starken Magenschmerzen und nur noch 32kg ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte stellten eine lebensgefährliche Unterernährung fest. Georgia war krank, Magersüchtig, doch das konnte sie selbst nicht sehen. Eltern und Freunde machten sich große Sorgen. Immer an ihrer Seite war ihr Freund Ashton. Als ein gemeinsamer Freund von dem verliebten Pärchen ein Foto machen wollte und Georgia verliebt in Ashtons Arme sprang, passierte es. Sie brach sich eine Rippe. Ihr schmerzverzerrtes Gesicht ist auf dem Foto deutlich zu erkennen.

Dieser Moment und dieses Foto war ein Schlüsselmoment für Georgia. Plötzlich sah sie ihren Körper mit anderen Augen. Der Schmerz der gebrochenen Rippe war echt, ihre Magersucht war echt, sie war wirklich krank und nur noch Haut und Knochen. Georgia brach in Tränen aus, als Ärzte ihr erklärten, dass sie sich auch das Genick hätte brechen können, ihr Körper war am Ende und ihre Knochen porös.

Das taffe Mädel nahm den Kampf gegen die Krankheit und hat heute endlich ein gesundes Gewicht erreicht! Happy End!

 

Ein von Georgia Mcgrath (@georgiamcgrathx) gepostetes Foto am


Foto: Instagram/georgiamcgrathx

 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren