Eingerostet? So peppst du den Sex in der Langzeitbeziehung auf

Mit diesen Tipps wird es nie langweilig.

Eingerostet? So peppst du den Sex in der Langzeitbeziehung auf: Mit diesen Tipps wird es nie langweilig.
Quelle: Lucky Business/Shutterstock.com

Wenn man schon länger zusammen ist, verschwindet irgendwann die rosarote Brille und der Alltag tritt ein. Dazu gehört auch oft, dass vieles zur Routine wird oder auf bestimmte Dinge immer weniger Wert gelegt wird. Wir putzen uns für unseren Liebsten nicht mehr so heraus und beim Sex wird auch oft nur das Pflichtprogramm abgespielt. Wir verraten dir, wie du im Bett wieder mehr Feuer reinbringst.

Am Anfang einer Beziehung kommen wir kaum aus dem Bett raus, probieren alle möglichen Stellungen und können kaum die Finger voneinander lassen. Nach mehreren Jahren sind wir hingegen froh, wenn der Sex überhaupt noch über die Missionarsstellung hinausgeht. Doch das muss natürlich nicht sein.

Laut refinery29 erklären Experten, dass ein glückliches Sexualleben in Langzeitbeziehungen von Abwechslung lebt. Wir sollten niemals aufhören, uns Kleinigkeiten für den Schatz auszudenken und ihn mit etwas Neuem zu überraschen. Das heißt nicht, dass wir das ganze Kamasutra hoch und runter vögeln müssen, meist Bedarf es keinem großen Aufwand.

Wie wäre es also, wenn ihr euch einfach mal gemeinsam einen Porno anschaut. Der dient euch gleichzeitig als Vorspiel und Inspirationsquelle. Zeig deinem Schatz anhand eines Sexfilms  was dir gefällt oder weckt eure Neugierde mit etwas, was ihr euch sonst gar nicht anschauen würdet.

GIF via giphy.com

Wichtig ist es außerdem, dass ihr euch Zeit füreinander nehmt. Quickies sind zwar schön und gut, aber wenn ihr euch zwischendurch auch mal richtig lang verwöhnt, statt nur kurz vorm Schlafengehen das Pflichtprogramm abzuspulen, kann das eure komplette Bindung vertiefen. Dabei muss es gar nicht der Marathon-Sex sein, sondern kann mit etwas ganz Harmlosem wie einer Massage oder einem schönen Schaumbad beginnen.

Darüber hinaus hilft es auch vielen, einfach zeitlich aus der Routine auszubrechen, indem man das Liebesspiel in die frühen Morgenstunden verlegt oder ihr übereinander herfallt, wenn ihr eigentlich gerade das Abendessen zubereiten wolltet.

Wenn ihr das Gefühl habt, schon alles voneinander zu kennen, könnt ihr auch in andere Rollen schlüpfen. Denkt euch eine heiße Geschichte aus und spielt das Leben anderer Personen nach. Auch ein kompletter Tausch der Geschlechterrolle mit Hinzunahme von Toys ist bei aufgeschlossenen Pärchen möglich.

GIF via giphy.com

Klassiker wie schöne Dessous, Sexting und erotische Bilder sind natürlich auch immer eine gute Idee, um die Lust zu entfachen. Am Wichtigsten ist es allerdings, dass ihr euch keinen Druck macht und mit anderen Paaren vergleicht. Tut nur das, was ihr wollt und verlangt voneinander keine Dinge, die ihr partout ablehnt.

 
Foto:  Lucky Business/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?