Ekelhaft: Diese Frau kocht ein ganzes Gericht mit ihrem Mund

Das Jackass-Omlette lässt grüßen.

Ekelhaft: Diese Frau kocht ein ganzes Gericht mit ihrem Mund: Das Jackass-Omlette lässt grüßen.
Quelle: Screenshot via YouTube.com/Nathan C

Die Älteren erinnern sich vielleicht noch an das berühmt-berüchtigte Omlette aus der Serie Jackass. Dieses Video ist nicht minder eine Herausforderung für den Magen. Man will eigentlich gar nicht hinsehen, macht es aber trotzdem: Diese Frau zerkleinert alle Zutaten für ihr Gericht mit den Zähnen. 

So zerkleinerst du ohne Messer oder anderen Hilfsmitteln die Füllung für den nächsten Weihnachts-Truthahn. Bitte was? Klingt komisch, ist aber so.

Egal ob Zwiebeln, Zitrone oder Ei: Die junge Frau zerkleinert alles im Mund und spuckt es anschließend in die Schüssel. Am Ende sieht das Gericht eigentlich recht genießbar aus, aber wenn man weiß, wie es zubereitet worden ist, verfliegt der Appetit wieder ganz schnell.

Aber wofür das ganze Theater ohne das beliebte Hilfsmittel namens Messer? Für Menschen, die Angst haben, sich am Messer zu schneiden und somit lieber ihre Zähne zum Einsatz bringen.

Anscheinend hatte der Künstler Nathan Ceddia aus Australien die Idee. Er äußert sich hierzu folgendermaßen: "Die Küche soll eigentlich eine sichere Umgebung sein, in der Leute ganz ohne Stress ihre Kreativität zum Ausdruck bringen können", findet er, "Ich selbst koche auch unglaublich gerne, aber ich halte mich lieber fern von Messern, denn die Vorstellung, ich könnte mir damit einen Finger abhacken, macht mir richtig Angst."


Foto: Screenshot via YouTube/Nathan C

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?