Themen: Köln, Brand, Club News, Tor Halle 2

Entwarnung: Kein Brand im „Halle Tor 2“

Großbrand im Industriegebiet verschont Kölner Club.

Aufatmen in der Kölner Clubszene: Am Donnerstagabend machte in der Regionalpresse die Meldung, dass die Diskothek „Halle Tor 2“ durch einen Großbrand in einem benachbarten Gebäude beschädigt wurde. Wie die Betreiber nun richtig stellten, blieb die Location jedoch von den Flammen verschont.

„Die Halle Tor 2 ist nicht abgebrannt und auch unser schöner Biergarten steht noch unversehrt da“, gaben die Veranstalter noch in der Nacht zu Freitag auf ihrer Facebook-Seite bekannt. Damit korrigierten sie Medienberichte, in denen es zunächst hieß, dass auch der Kölner Club Brandschäden erlitten habe. 


Laut RP Online brach das Feuer aus ungeklärter Ursache in einer benachbarten Werbeagentur aus und wütete in dem Gebäude auf mehreren Stockwerken. Die Feuerwehr war bis in den frühen Morgen mit dem Großbrand beschäftigt.

Foto: virtualnights.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren