Expertin verrät: Deshalb sollte man einen Sexplan anlegen

Klingt unromantisch, kann aber helfen.

Expertin verrät: Deshalb sollte man einen Sexplan anlegen: Klingt unromantisch, kann aber helfen.
Quelle: VGstockstudio/Shutterstock.com

Dr. Emily Morse ist eine amerikanische Sexualtherapeutin, die einen beliebten Podcast namens „Sex with Emily“ führt und sich somit in mehrfacher Hinsicht Sexpertin nennen kann. Zum Jahreswechsel hat sich die 49-Jährige besonders viele Gedanken über das Liebesleben gemacht und überlegt, wie man dieses 2020 verbessern kann.

Das größte Problem, was ihre Hörer Emily Morse schildern, ist, dass sie von ihrem Sexleben gelangweilt sind. Doch dabei begehen die meisten einen riesigen Fehler, da sie einfach nicht mit ihrem Partner offen über ihre Probleme reden. Aber gerade die Kommunikation ist so wichtig in einer Beziehung und kann auch in Sachen Sex einiges retten.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emily Morse (@sexwithemily) am

Oft langweilen sich Paare, weil der Sex immer gleich abläuft. Daher sollte man unbedingt darüber sprechen, was man sich im Bett wünscht und, was man gerne mal ausprobieren möchte. Darüber hinaus sollte man sich generell mehr Neues trauen, um mehr Variation ins Bettgeflüster zu bringen, wie sie in ihrem Podcast schildert.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emily Morse (@sexwithemily) am

Für besonders sinnvoll hält die Sexualtherapeutin außerdem einen Sexplan, den hat sie privat für sich nämlich auch. Zwar klingt das zunächst alles andere als sexy, aber darüber können Paare miteinander ausmachen, wann sie Lust auf Sex haben und so ihre Wünsche besser äußern. So kann sich der Partner dann auch perfekt darauf einstimmen, sich beispielsweise rasieren, sexy Wäsche anziehen oder etwas Besonderes planen. Aber natürlich muss man nicht Spalier stehen, nur weil der Schatz den Sextermin einträgt.

 
Foto:  VGstockstudio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?