9

Fashion No-Gos: Diese Klamotten finden Jungs an Mädels total unsexy

Das solltest du zum Date lieber nicht tragen.

Fashion No-Gos: Diese Klamotten finden Jungs an Mädels total unsexy: Das solltest du zum Date lieber nicht tragen.
Quelle: Freeman Studio/Shutterstock.com

Frauen sollten immer das tragen, worin sie sich wohlfühlen und was ihnen persönlich am besten gefällt. Möchte man jedoch seinen Schwarm beeindrucken oder beim ersten Date eine besonders gute Figur abgeben, sollte man auf bestimmte Kleidungsstücke lieber verzichten. Die kommen bei Männern nämlich gar nicht gut an, wie eine Umfrage der Dating Plattform Zoosk herausfand.

Zerknitterte Kleidung: Die meisten Leute haben wahrscheinlich keine Lust jedes Mal einen großen Berg Wäsche wegzubügeln und bei vielen Kleidungsstücken ist das auch gar nicht nötig. Ungebügelte Blusen und Kleider sehen allerdings oft ziemlich blöd aus und gelten bei 60 Prozent aller Männer als echtes No-Go.

Socken in Sandalen: Was wir Frauen an Männern nicht leiden können, gilt auch andersrum. So ist es für 55 Prozent der Jungs ein absolutes Ausschlusskriterium, wenn Mädels Socken mit Sandalen kombinieren.

Crocs: Egal wie gemütlich diese Latschen auch sein mögen, schön anzusehen sind sie nicht gerade. Daher solltest du Crocs wirklich nur Zuhause tragen und nicht auf die Idee kommen, sie für ein Date auszuwählen. 53 Prozent aller Kerle werden es dir danken.

Baggy Jeans: In den 90er Jahren trug sie fast jeder Junge und auch heute sind die bequemen, weiten Jeans bei einigen Leuten immer noch gefragt. 50 Prozent der befragten Männer finden Baggy Jeans an Frauen allerdings nicht schön und würden sich sicherlich lieber etwas Figurbetonteres wünschen.

Omaschlüpfer: Die Unterwäschenmode ist für Mädels echt super vielseitig und reicht von Strings über klassische Slips bis hin zu Panties. Hier ist es wirklich Geschmackssache, was du trägst, doch vom ollen Omaschlüpfer solltest du lieber die Finger lassen, wenn du möchtest, dass dir ein Boy an die Wäsche will. Der ist für 45 Prozent der Umfrage-Teilnehmer ein wahrer Liebestöter.

GIF via giphy.com

Boardshorts: Jungs in Boardshorts können wirklich zum Anbeißen sein. Doch diese Meinung beruht scheinabr nicht auf Gegenseitigkeit, wenn wir Frauen zu den langen, weiten Badehosen greifen. 45 Prozent der Männer sind von dem Anblick alles andere als begeistert.

Jugendliche Outfits: Auch wenn wir es manchmal nicht wahrhaben wollen: Wir können nicht für immer jung bleiben. Daher solltest du auch deine Garderobe etwas anpassen, wenn du kein Teenie mehr bist und nicht zwanghaft das tragen, worfür du schon längst zu alt bist. So sehen es zumindest 44 Prozent der Herren.

Zu lange oder zu kurze Hosen: Die perfekte Hose zu finden, ist wirklich nicht leicht. Wenn sie in der Weite passt, muss noch lange nicht die Länge stimmen und umgekehrt. Doch hier sind Typen scheinbar ziemlich kritisch, denn sowohl zu kurze als auch zu lange Hosen finden 39 Prozent echt uncool.

Hüfthosen: Auch dieses Relikt aus den 90er Jahren ist bei einigen Mädels noch immer der Hit. Und obwohl viele Jungs den Anblick des herausblitzenden Tangas wahrscheinlich ganz hot finden, ist das für 38 Prozent dann doch eine Spur too much.

Extrem enge Hosen: Wie bei so vielen Dingen tragen auch knallenge Hosen oft die Frauen, die es sich eigentlich nicht erlauben können und sehen dann aus wie eine Wurst in Pelle – sorry. Daher sind auch 34 Prozent der Männer der Meinung, dass extrem enge Hosen gar nicht so sexy sind wie sie den Anschein machen.

Foto:  Freeman Studio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?