Feierstudie zeigt: Wer auf Partys richtig eskaliert, ist intelligenter

Gute Nachrichten für alle, die gerne mal übertreiben.

Feierstudie zeigt: Wer auf Partys richtig eskaliert, ist intelligenter: Gute Nachrichten für alle, die gerne mal übertreiben.
Quelle: Migel/Shutterstock.com

Gehörst du auch zu den Menschen, die montags schon wieder ans Wochenende denken und keine Party auslassen? Gibst du beim Feiern richtig Vollgas und bist ständig der Letzte im Club? Dann haben wir gute Nachrichten für dich.

In der Schule dachte man noch, dass sich intelligente Menschen vor allem durch gute Noten auszeichnen. Doch nur weil du es mit Ach und Krach gerade so durchs Abi geschafft hast, heißt das nicht, dass du weniger schlau bist als echte Streber. Wie miss.at schreibt, soll nun nämlich eine Studie gezeigt haben, dass die Menschen am cleversten sind, die beim Feiern richtig die Sau rauslassen. Wer es ruhiger angeht, hat dementsprechend einen niedrigeren IQ.

GIF via giphy.com

Hinzu kommt, dass intelligente Leute auch mehr Sex haben, später ins Bett gehen und sogar häufiger Drogen nehmen. All das sei damit begründet, dass Menschen mit hohem IQ allgemein experimentierfreudiger sind.  Weniger schlaue Menschen beschäftigen sich meist nur mit Dingen, die sie bereits kennen, während die Intelligenzbestien über den Tellerrand hinaus blicken und Neues probieren.

GIF via giphy.com

Ergebnisse, die im Fachmagazin „Psychology Today“ veröffentlicht wurden, sollen ebenfalls diese Thesen bestätigen und zeigen, dass Menschen, die nicht der Norm entsprechen, gegen den Strom schwimmen und auch mal gegen Koventionen verstoßen in der Regel schlauer sind.


Foto:  Migel/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?