Themen: Berlin, Eintritt, musique, Fête, Straßen, Plätzen

Fête de la Musique Berlin

Heute ist Sommerbeginn und ganz Berlin feiert erneut auf Straßen und Plätzen die Fête de la Musique. Alle Musikstile sind erlaubt, es kostet keinen Eintritt und alle Musiker, Profis wie Laien, treten ohne Honorar auf. Ein Tag, an dem sich die Stadt mit Musik beschenkt und zeigt, welch kreatives Potential in ihr steckt. Mit mehr als 4000 Musizierenden auf 103 Bühnen im gesamten Stadtgebiet, in den Straßen, auf Plätzen, in Parks, Konzertsälen, Clubs oder Kirchen ist dieses Fest inzwischen so etwas wie der „Tag der Offenen Tür“ der Berliner Musikszene geworden. Das Fest beginnt um 16 Uhr, ab 22 Uhr darf nur noch „indoor“ musiziert werden. Der Eintritt ist frei.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren