Fiestaphobia

Fiestaphobia:

Fiestaphobia knackt den Tresor das Party-Special


Fiestaphobia knackt den Tresor! Um sich bei 12.400 feierwütigen Nachtschwärmern aus 2007 zu bedanken, startet die Fiestaphobia-Saison mit einer Location-Premiere in der ehemaligen Landeszentralbank.


Das zentral gelegene Gebäude in der Braunschweiger Innenstadt wird dieses Jahr zu DER Party-Location umfunktioniert. Wo vor ein paar Jahren noch Geld im Hochsicherheitsbereich gezählt und aufbewahrt wurde, darf nun in diesem Raum hinter Panzerglas und dicken Betonmauern gefeiert werden. Für alle Partybegeisterten ein absolutes Muss!



Party-Facts

Das Fiestaphobia-Team verwandelt die zwei Etagen zu einem Erlebnisparcour der Extra-Klasse. Zwei Dancefloors, eine Chillout-Lounge, ein extra Raucherbereich sowie eine Special-Überraschung im Tresor laden zum Tanzen und Feiern ein.

Jede volle und halbe Stunde wechseln sich die DJs an den Turntables ab. Dieser 30-Minuten-Takt ermöglicht den Partybegeisterten einen Musik-Mix der Extraklasse. Abwechslungsreiche Sounds aus Charts, Partyhits, 70er und 80er, Black und House kommen aus den Boxen und animieren alle Nachtschwärmer zum Tanzen und Feiern.


Durch die zentrale Lage der Landeszentralbank direkt im Stadtzentrum können zahlreiche öffentliche Verkehrsmittel zur Anfahrt genutzt werden. Mehrere Busse und fahren bis zum Altstadtmarkt, von dort aus sind es nur noch wenige Meter zu Fuß. Für alle die mit dem Auto anreisen, sind zahlreiche Parkmöglichkeiten in der Nähe vorhanden.


Weitere Informationen gibt es unter http://www.fiestaphobia.de/ !

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?