Themen: Club, style, Ulm, Citrus, font-family

Four Years - Citrus Birthday Bash

Die Erfolgsstory des Citrus Club begann im Jahr 2004. Die beiden Vollblutgastronomen Robert Schwalb und Christian Schur, die bereits seit 1997 in Memmingen den Szeneclub des Allgäus namens Pitú Club aus dem Boden stampften, hatten die Idee und denTraum einen kleinen Innenstadtclub für Musikbegeisterte in Ulm zu eröffnen.

Eine Lokation mit der richtigen Größe und Lage war mit einigen Anfangsschwierigkeiten relativ schnell gefunden. In einer dreimonatigen Umbauphase wurde das Citrus dann in einen Club verwandelt, dessen Konzept auch heute noch auf House Musik und trendigem Publikum basiert.

Mit zahlreichen Gigs, international angesagten DJ´s wie Howard Donald, Tom Novy, Milk&Sugar, Boris Dlugosch, David Morales- um nur einige Namen zu nennen - katapultierte sich der kleine Innenstadtclub zur Nummer eins der Clubszene in Ulm.

"Musikalisch immer auf dem neusten Stand zu sein ist extrem wichtig", sagt Betreiber Robert Schwalb. Nachdem das Thema "elektronische Musik" Weltweit immer beliebter wurde haben wir uns den Spezialisten Mr. Senad Alimehaj vom Pocket Magazin ins Boot geholt.

Mr. Senad Alimehaj ist ein langjähriger Freund und veranstaltet seit Jahren erfolgreich zweimal im Monat die überregional bekannten "Decadance" und "Private Partys" im Citrus Club. Die Veranstaltungen sind eine echte Bereicherung für das Nachtleben in Ulm.

Senad sind auch zahlreiche Gigs wie Dj Hell, Moonbotica, Karotte - um nur einige zu nennen - zu verdanken.

Auch in Zukunft bietet der Citus Club ein weitreichendes und interessantes Musikangebot auf hohem Niveau mit ständig wechselnden Deejays und Partys.

Zur Four Years Birthday Paty am Samstag den 22. März sind alle herzlich eingeladen mit uns, Dj Tommy Serano und dem gesamten Citrus Team ausgelassen zu feiern.

Weitere Highlights im Jahr 2008 findet Ihr unter: www.citrus-ulm.de

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren