Frauen verraten: So fühlt sich ein Orgasmus für sie an

Man kann ihn nicht mit dem männlichen Höhepunkt vergleichen.

Frauen verraten: So fühlt sich ein Orgasmus für sie an: Man kann ihn nicht mit dem männlichen Höhepunkt vergleichen.
Quelle: Africa Studio/Shutterstock.com

Für die meisten Männer ist es das Größte, wenn sie eine Frau zum Höhepunkt bringen. Allerdings stellt sich vielen auch die Frage, wie sich der weibliche Orgasmus überhaupt anfühlt. Wer könnte das besser beschreiben als die Mädels selbst?

Der weibliche Orgasmus ist für viele ein echtes Mysterium und lässt sich nicht unbedingt mit dem männlichen Höhepunkt vergleichen. Oft ist er deutlich schwerer zu erreichen und unterscheidet sich nochmal, je nachdem ob er vaginal oder klitoral erfolgt. Der Cosmopolitan haben nun 13 Frauen erzählt, wie es sich für sie anfühlt.

GIF via giphy.com

Die meisten Mädels sind sich einig, dass sich der Orgasmus nach und nach aufbaut und man verschiedene Phasen dabei durchlebt. So beschreiben sie es einerseits als Vulkanausbruch und andererseits so als würde man einen Wasserhahn aufdrehen oder ein Glas Wasser zum Überlaufen bringen. Meist beginnt der Höhepunkt damit, dass sich alles anspannt und die Atmung schneller und schwerer wird. Dann kommt es zur Gefühlsexplosion, bei der man einfach nur noch alles loslässt, manchmal sogar anfängt zu zittern.

GIF via giphy.com

Viele erzählen, dass sich der Orgasmus über den kompletten Körper ausbreitet, wie eine Welle, die einen überkommt. Oft wird einem dabei auch ganz warm, bis man nur noch völlige Entspannung und Ruhe fühlt und man eine echte Leichtigkeit verspürt.  

Foto: Africa Studio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?