Themen: Uni, Auto, Barbie

Führerschein weg, jetzt düst sie im pinken Barbie-Auto zur Uni

Absolut stilvoll!

Quelle: Instagram/jenitabonita
Wie überbrückt man die Zeit ohne Führerschein? Richtig, man besorgt sich einen pinken Barbie-Jeep für Kinder und düst dann damit zur Uni.

Wer lässt sich schon davon abhalten ein Auto zu fahren, nur weil der Führerschein futsch ist? Tara Monroe von der Texas State University jedenfalls nicht.

Die 20-Jährige besorgte sich, nachdem sie sich weigerte einen Alkoholtest zu machen, einen pinken Barbie-Jeep im Miniformat. Mit dem fährt die Studentin jetzt jeden Tag über den Campus, begleitet von ihren Freunden. 

Vom Fahrrad, das ihr ihr Vater gegeben hatte, hält sie nicht sonderlich viel: „Auf dem Campus Fahrrad zu fahren ist echt scheiße“ , sagte sie gegenüber MySA.com.

Umgerechnet etwa 55 Euro hat sie sich den Gebrauchtwagen kosten lassen und es scheint nicht so, als dass sie sich bald davon trennen würde. 



Foto: instagram/jenitabonita

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren