Themen: Spiel, Sims

Gametest: Die Sims 3

Spiel des Lebens: Baue ein Haus, pflanze einen Baum und bekomme Kinder!

Das neue Tool zum Erstellen eigener Sims bietet unvorstellbare Möglichkeiten und lässt dem Gamer die Freiheit über das gesamte Aussehen des eigenen Charakters zu entscheiden. Neben Körpergewicht und Größe kann man sich auch Frisur, Hautfarbe sowie detaillierte Gesichtsmerkmale aussuchen. Mit dem neuen Persönlichkeitssystem kann der Spieler seinem Sim fünf Charakterzüge zuweisen, die sein Verhalten und seine Interaktion mit seiner Umgebung bestimmen. Zum Beispiel einen ordentlichen, charismatischen Partylöwen oder einen faulen, hitzköpfigen Punker mit kindischem Verhalten.

Neben dem Aussehen der Sims kann natürlich auch die eigene Umgebung angepasst werden. Bei der virtuellen Erfüllung des Traums vom Eigenheim kann jedes noch so kleine Detail gewählt werden: Fußboden, Tapete, Fenster, Dach, Bilder, Möbel, Pool und vieles mehr. Die Grafik von Sims 3 zeigt eine liebevoll errichtete Welt in altbekannter Sims-Manier. Wir können Euch den Titel nur ans Herz legen, denn er bringt jede Menge Spaß. Vorsicht: Suchtgefahr!

Zum dritten Teil der Sims Reihe verlosen wir einmal das Spiel sowie ein Schlüsselband mit integriertem USB-Stick. Einfach am Gewinnspiel teilnehmen und mit ein bisschen Glück geht das Spiel bald los!


Weitere Informationen:
Electronic Arts
Die Sims 3Die Sims, eines der erfolgreichsten Spiele weltweit, geht nun schon mit dem dritten Teil an den Start. Wie die Vorgänger bietet das Spiel dem User die Möglichkeit, das eigene Leben in einer Simulation durchzuspielen. Doch diesmal gibt es eine komplexe, offene Nachbarschaft, ein neues Design-Tool zum Erstellen eigener Sims, ein noch realistischeres Persönlichkeitssystem sowie neue benutzerfreundliche Kreativitäts-Tools.

Wer hat nicht schon immer davon geträumt eine kleine Familie zu haben mit Haus und Garten, erfolgreich im Job sowie beliebt bei den Freunden zu sein und eventuell das eine oder andere Techtelmechtel mit der Nachbarin zu haben? Sims 3 macht es möglich! Im neuen Teil der Lebenssimulation aus dem Hause Electronic Arts gibt es scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten. Die neue nahtlos ineinandergreifende, offene Nachbarschaft erlaubt es einem zum Beispiel, seine Nachbarn durch das Fenster zu beobachten oder im Müll nach dreckigen Geheimnissen zu suchen und so für jede Menge Klatsch und Tratsch zu sorgen. Natürlich kann man sich den Tag auch durch einen kleinen Spaziergang in den Park oder zum Strand versüßen.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren