Themen: Krass, Pokemon Go

Geilo: So räumst du bei Pokémon Go gratis Münzen ab

Diesen Hack musst du sofort ausprobieren.

Quelle: Randy Miramontez / Shutterstock.com

Money makes the world go round: Auch bei Pokémon Go kommst du ohne das nötige Kleingeld nicht weiter. Pokécoins benötigst du für wichtige Items wie Pokébälle oder Rauch aus dem Shop. Am schnellsten kommst du an das virtuelle Hartgeld, indem du es mit echter Kohle kaufst. Aber auch ohne Bares kannst du bei Pokémon Go gratis Coins verdienen. 

Dieser Trick klappt allerdings nur, wenn du bereits auf Level 5 aufgestiegen bist. Los geht’s: Als erstes nimmst du eine Arena für dein Team ein. 

Sobald du eine Arena durch gewonnene Kämpfe besetzt hast, bleibt dein Pokémon zwecks Verteidigung vor Ort. Für jeden Tag, den dein Champion die Stellung hält, bekommst du zehn Coins. Das geht so lange, bis die Arena von einem anderen Team übernommen wird.

Extra-Tipp: Suche dir eine Arena mit einem niedrigen Level.

Im Shop  kannst du einmal pro Tag deine gratis Münzen einsacken. Diese findest du oben rechts in dem grünen Schildsymbol.

Zugegeben, es ist kein leichter Weg. Aber wer eh schon den ganzen Tag zockt, wird sicher nicht traurig sein, noch ein paar Stündchen mehr mit Pokémon Go zu verbringen. 


GIF via mrwgifs.com

Foto: Randy Miramontez / Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren