Gerüchteküche ausgekocht!

Gerüchteküche ausgekocht!:

Gerüchteküche ausgekocht Ricardo Villalobos nimmt Gig in der Zeche Amalie wahr

Folgende Künstler spielen in der Zeche Amalie:
Ricardo Villalobos, Roman Flügel, Marco Carola, Shinedoe, Cess, Frank Lorber, D. Diggler, 2000 and One, Ruede Hagelstein, Ken Hayakawa, Tractile Live, Andre Crom, Rochus Grolle, Michael Klang, Gunnar Stiller, Frank Sonic, Daniel Rajkovic und Quentin Antares.

Folgende Künstler spielen im Deja Vu:
Boogie Pimps, Plastik Funk, Tune Brothers, Tapesh und Stefan Waldschmidt.

Entgegen jeglicher Gerüchte und sonstigem Gerede, verkündet das Cocoon Management nun folgende Meldung: Ricardo Villalobos hat ein bestätigtes Booking zur Circle of Love in Essen am 25. August und uns ist auch nicht bekannt,  dass dieses Booking gecancellt wurde.
 
Die Party findet nach der Parade in zwei Locations auf drei Floors im Rahmen des Love Weekends in Essen statt – zum einen in der Zeche Amalie, einstmals Industrieanlage mit einem weitläufigen In- & Outdoorbereich – zum anderen im Club DeJaVu, ein zusätzlicher Schauplatz legendärer Partys mit ganz besonderem Flair der Aufbruchsstimmung des Zeitalters elektronischer Tanzmusik. Beide Standorte befinden sich direkt an der Love Parade Strecke und empfangen euch erwartungsgemäß mit einem distinguierten Line-up von Weltklasse.

Die Auswahl der DJs repräsentiert sowohl das technoid-minimale Herz wie auch die housige Seele der Loveparade, beide Fraktionen werden somit gleichermaßen auf dem Event vertreten sein und so den Liebhabern jeder Partei der Electronic Music-Clubber gerecht werden.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?