Themen: Tickets, Morning, Premiere, Glory, Ford, Harrison

Gewinnen: Premieren-Tickets zu Morning Glory

Gewinnt 3x2 Tickets zur Premiere mit Harrison Ford in Berlin!

Dumm nur, dass der altmodische Nachrichtenmann es als unter seiner Würde empfindet, seine Zeit mit üblichen Morningshow-Standards wie Tratsch, Wetter, Mode oder Handwerkssachen zu verplempern. Und dass er sich kategorisch weigert, mit seiner neuen Kollegin, der ehemaligen Schönheitskönigin Colleen Peck (Diane Keaton), die überhaupt kein Problem mit dem üblichen Frühstücksfernsehen-Programm hat, zu arbeiten, macht die Dinge nicht einfacher.

Der Zickenkrieg zwischen Mike und Colleen geht schließlich auch an Beckys zart erblühender Affäre mit ihrem Produzentenpartner Adam Bennett (Patrick Wilson) nicht spurlos vorüber. Und auf einmal muss sie ihre Beziehung, ihren Ruf, ihren Job und nicht  zuletzt die Show selbst retten.

Von Regisseur Roger Michell , bekannt durch Notting Hill, Lost Produzent J.J. Abrams und der 27 Dresses Drehbuchautorin Aline Brosh McKenna kommt Morning Glory, eine romantische Komödie, die in der aberwitzigen Welt des Morgenfernsehens angesiedelt ist. Passend zur Morning Glory Veröffentlichung verlost virtualnights 3x2 Tickets zur Premiere. Am Sonntag, den 9. Januar 2011 findet die Deutschlandpremiere von Morning Glory in Anwesenheit der Hauptdarsteller Harrison Ford und Rachel McAdams sowie dem Regisseur Roger Michell im CineStar im Sonycenter in Berlin statt.

Filmstart ist um 19:30 Uhr. Die Stars werden um ca. 19:10 Uhr am Roten Teppich erwartet.
Also schnell am Gewinnspiel teilnehmen, mit ein bisschen Glück gewinnen, Autogrammblock und Digitalkamera einpacken und auf zur Premiere. Viel Glück!

Weitere Informationen:
www.morningglorymovie.com

Die neue Komödie Morning Glory, von Notting Hill-Macher Roger Michell, garantiert absolute Superstarpower! An der Seite von Indiana Jones Schauspieler Harrison Ford spielen Diane Keaton, bekannt aus Was das Herz begehrt, Jeff Goldblum aus Tiefseetaucher und die hinreißende Rachel McAdams, die wir in Sherlock Holmes begutachten durften.

Als die engagierte Becky Fuller (Rachel McAdams), Fernsehproduzentin einer lokalen Nachrichtensendung, gefeuert wird, sieht es mit ihrer Karriere ebenso trostlos aus wie in ihrem nicht wirklich existenten Liebesleben. Zufällig stolpert sie über ein Jobangebot bei Daybreak - der letztplatzierten aller nationalen Morgenshows im amerikanischen Fernsehen – und nimmt sich vor, die Sendung ordentlich auf Vordermann zu bringen. Als erste Maßnahme holt sie den legendären TV-Anchorman Mike Pomeroy (Harrison Ford) an Bord.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren