Themen: Red, Jim, Beam, STAG

Gewinnt 3 Probier-Pakete von red STAG by Jim Beam!

Holt euch den Partydrink plus Lautsprecher für euer Smartphone.

Mit seiner einzigartig fruchtigen Kombination aus dem Geschmack der Schwarzkirsche und Jim Beam Bourbon Whisky sorgt red STAG by Jim Beam für beste Partystimmung. Auch bei euch, wenn ihr mit etwas Glück eines unserer drei Verlosungspakete gewinnt.

Schwarzkirsche und Bourbon Whiskey: Klingt nach einer gewagten Kombination, oder? Ist es auch! Und zwar eine, die überzeugt: In einem aufwändigen Prozess wird der Geschmack der Schwarzkirsche mit Jim Beam vermählt. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Bourbon-Geschmack und ein absolut unvergleichliches Geschmackserlebnis.

red STAG, das heißt zu deutsch „roter Hirsch“. Und sicher habt ihr diesen schon mal in seiner natürlichen Umgebung angetroffen - in den besten Clubs des Landes, wo er mit tollen Aktionen, Gewinnspielen, Giveaways und vor allem leckeren Drinks für beste Partystimmung sorgt. Wo red STAG als nächstes auftaucht und wo er die Partypeople schon zum Feiern gebracht hat, das erfahrt und seht ihr hier

Und auch auf eurer nächsten Privatparty oder dem entspannten Treffen mit Freunden könnt ihr red STAG by Jim Beam erleben, sofern euch das Glück hold ist:

Wir verlosen 3 Probierpakete, die neben einer Flasche auch einen coolen roten Lautsprecher für euer Smartphone enthalten, damit ihr neben dem Partydrink auch Partymusik in angemessenem Sound genießen könnt.

Dafür müsst ihr nur mindestens 18 Jahre alt sein und bis zum 15. Juli eine Mail an uns schreiben. Bitte die vollständigen Adressdaten angeben, diese werden nach dem Gewinnspiel gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Viel Glück und viel Spaß mit euren Freunden beim gemeinsamen Genießen von red STAG by Jim Beam!

Unser Drink-Tipp:

Red STAG GINGER & LIME
4 cl red STAG by Jim Beam
auffüllen mit Ginger Ale
ein Spritzer Limette dazu
garnieren mit 1 Limettenviertel

Mehr Infos zum Produkt auf der Webseite und auf Facebook.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren