Gruselig: Wollen die Horror-Clowns eine "Säuberung" an Halloween starten?

Was steckt hinter dieser Panikmache?

Gruselig: Wollen die Horror-Clowns eine "Säuberung" an Halloween starten?: Was steckt hinter dieser Panikmache?
Quelle: Sergey Shubin / shutterstock.com

Die Horrorclown-Thematik bestimmt seit Wochen die Medien. Los ging es in den USA, schwappte über den großen Teich nach England und vergangenes Wochenende gab es dann die ersten Sichtungen in Deutschland. Jetzt kommen immer mehr Gerüchte über eine angebliche "Säuberung“ auf, die an Halloween stattfinden soll.

Die Facebeook-Seite „Krass aber wahr“ veröffentlichte vor wenigen Tagen folgende Warnung:

 

Mit einer Säuberung ist gemeint, dass es eine ganze Nacht lang keine Regeln mehr gibt und jeder jedes Verbrechen begehen kann. Nichts wird bestraft.

Ursprünglich stammt diese beängstigende Idee aus dem amerikanischen Film „The Purge“. Woher die Informationen von „Krass aber wahr“ stammen, ist unklar. Eine Quelle für die Behauptung gibt es nämlich nicht

Bis jetzt gibt es außerdem keine offizielle Ankündigung der Horrorclowns. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um pure Panikmache, die dank der Nachrichten der vergangenen Wochen auf fruchtbaren Boden fällt. Vor der Clown-Apokalypse müssen wir uns aber wohl nicht fürchten.  

Foto: Sergey Shubin / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?