Themen: YouTube, Hacker, Krass

Hacker-Gruppe veröffentlicht Einnahmen von YouTuber

So viel verdienen Vlogger also wirklich.

Hacker haben eine neue Einnahmequelle gefunden: Die Gruppe OurMine knackt fremde YouTube-Kontos und übernimmt dort das Kommando, bis Lösegeld fließt. Blöd, wenn der Kanal wie bei vielem Vloggern dein Job ist. Und richtig blöd wird es, wenn du einer der bekanntesten YouTuber der Welt bist. 

Mit elf Millionen Abonnenten könnte man Markipliers Kanal durchaus erfolgreich nennen. Aber leider schützt der Fame nicht vor Hackern und zack übernahm die Gruppe OurMine die Kontrolle des YouTube-Channels. Die Cyber-Kriminellen posteten laut CHIP aber nicht nur ein Video über Markipliers Account, nein, sie gingen noch einen Schritt weiter. 

Auf Twitter veröffentlichten die Hacker die Einnahmen des YouTubers, die normalerweise natürlich streng geheim sind. Satte 610.000 Euro verdiente der Amerikaner – alleine im November des letzten Jahres!

Lustige Aktion? Nicht ganz. Denn freiwillig sollen die Hacker die Accounts nicht rausrücken. Angeblich wurden in der Vergangenheit bereits YouTube-Kanäle mit Lösegeld freigekauft. Markiplier hat mittlerweile wieder Zugang zu seinem Channel. Ob und wieviel Geld geflossen ist, ist nicht bekannt. Leisten könnte er es sich.

Foto: iatlo/Shutterstock.com & JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren