Hacker veröffentlicht Promi-Nacktbilder

Diese Stars wurden sein Opfer.

Hacker veröffentlicht Promi-Nacktbilder: Diese Stars wurden sein Opfer.

Niemand ist vor einem Hackerangriffen geschützt. Auch Prominente nicht. Das müssen gerade zahlreiche Stars aus Hollywood feststellen, von denen ein Hacker derzeit Nacktbilder ins Netz stellt. Jennifer Lawrence, Kirsten Dunst, Rihanna, Avirl Lavine und viel mehr soll es bereits getroffen haben.

Es ist nicht das erste Mal, dass Hollywood-Stars im Fokus eines Hackerangriffes stehen. Bereits 2012 verschafften sich Hacker Zugriff zu Konten und Computern von dutzenden Stars und stahl ihnen wichtige Daten. Doch was jetzt passiert ist, geht eindeutig zu weit: Ein Hacker verschafft sich seit einigen Tagen Zugriff auf die Smartphones und Computer der Stars und greift auf ihre Daten zu. Dabei scheint er es hauptsächlich auf Nacktfotos der Prominenten abgesehen zu haben und schreckt nicht einmal davor zurück, bereits gelöschte Dateien wiederherzustellen. 

So twitterte zum Beispiel Elizabeth Winstead aus, „Stirb Langsam 4.0“, die ein Opfer des mutmaßlichen Hackerangriffs wurde: „Ich habe die Fotos vor langer Zeit gelöscht. Das muss ein unheimlicher Aufwand gewesen sein“. Auch Jennifer Lawrence, die durch „Die Tribute von Panem“ berühmt wurde, hat kein Verständnis für die Aktion des Hackers: „Das ist ein abscheulicher Eingriff in die Privatsphäre. Wir haben die Behörden eingeschaltet und werden jeden belangen, der die gestohlenen Fotos von Jennifer Lawrence postet“, so ein Pressesprecher gegenüber den US-Medien.

Die Nacktbilder soll der Unbekannte auf die Seite 4chan.org hochgeladen haben. Darunter unter anderem intime Fotos von Hillary Duff, Kate Bosworth, Kim Kardashian, Avril Lavigne, Jennifer Lawrence, Popstar Rihanna, die Klitschko-Verlobte Hayden Panettiere, US-Fußballstar Hope Solo, Supermodel Kate Upton und Hollywoodstar Kirsten Dunst. Bisher tappt die Polizei noch im Dunkeln, woher der Hacker stammt und wie er seinen Daten-Klau betreibt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass er eine Sicherheitslücke in der iCloud ausnutzt, um sich Zutritt zu den intimen Details der Stars zu verschaffen. 

Foto: skinwon via Flickr

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?