Haha: Polizei sucht Verdächtigen und alle meinen, es wäre Eminem

War es wirklich der echte Slim Shady?

Haha: Polizei sucht Verdächtigen und alle meinen, es wäre Eminem: War es wirklich der echte Slim Shady?
Quelle: Rochester NH Police Department/Facebook

Wenn die Polizei die geeigneten Mittel hat, fordert sie auch gerne mal normale Bürger zur Mithilfe auf. So wie nun auch in den USA, wo ein Posting der Polizei in New Hamphire viral ging. Denn sehr viele Leute dachten, dass sie den Verdächtigen auf dem Fahnungsfoto kennen.

Ein Fahndungsfoto zu veröffentlichen, ist oftmals eine heikle Sache, denn nicht immer kann man mit Sicherheit sagen, dass der Verdächtige auch wirklich ein Täter ist. Oder es liegt eine schlimme Verwechslung vor, so wie kürzlich in der Kleinstadt Rochester (USA). Dort wurde via Facebook mit einer unscharfen Aufnahme einer Überwachungskamera nach einem Mann gesucht, der Hausfriedensbruch beging.

Aber Moment mal, den kennen wir doch. Das schienen sich etliche Bürger beim Anblick des Fotos gedacht zu haben, denn der Verdächtige hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit Marshall Mathers, den die meisten als Eminem kennen.

GIF via giphy.com

Aufgrund dieser skurillen Verwechlsung wurde das Foto knapp 125.000 Mal geteilt und über 100.000 Mal kommentiert. Viele User nehmen das Posting mit Humor und schreiben witzige Zitate aus Songtexten des Rappers unter das Bild.
Mittlerweile hat die Polizei aber Entwarnung gegeben: Der Täter ist gefasst und es handelt sich NICHT um Eminem.

Foto: Rochester NH Police Department/Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?