„Hate With Friends“

Facebook-App für echte „Freunde“

„Hate With Friends“: Facebook-App für echte „Freunde“
Facebook ermöglicht es uns, mit sehr vielen Menschen in Kontakt zu bleiben. Gäbe es das soziale Netzwerk nicht, wäre mancher Freundeskreis vermutlich um einiges kleiner. Doch sind die Menschen aus unserer Facebook-Liste wirklich unsere Freunde?
Mal ehrlich, wie viele Bekannte aus unserer Facebook-Freundesliste sind auch im wahren Leben unsere Freunde? Wahrscheinlich nur ein Bruchteil. Manch einem ist es sicherlich schon passiert, dass er die Freundschaftsanfrage eines entfernten Familienmitglieds oder eines Vorgesetzten angenommen hat, weil er sich dazu verpflichtet gefühlt hat. Doch mögen wir diese Menschen wirklich?

Das könnt ihr jetzt herausfinden, und zwar mit der Facebook-App Hate With Friends. Installiert man diese, findet sich neben jedem eurer Facebook-Kontakte in der Freundesliste ein „Hate Her“ bzw. „Hate Him“-Button. Diesen könnt ihr dann bei den Personen betätigen, die euch eigentlich nur nerven und die nicht zu euren Freunden zählen. Betätigt nur ihr den Knopf, passiert nichts weiter. Der betreffende „Freund“ wird nichts davon erfahren. Betätigen jedoch beide Seiten den Knopf – Bingo, ihr hasst euch gegenseitig, herzlichen Glückwunsch.

Kommt euch das Prinzip von einer anderen Facebook-App bekannt vor? 

Wie bei Bang With Friends erhalten beide Seiten eine Benachrichtigung. In dieser wird empfohlen, den betreffenden Kontakt entweder aus der Freundesliste zu löschen oder aber sich gegenseitig ein Geschenk zu besorgen. Zur Versöhnung. Jetzt vor Weihnachten, dem Fest der Liebe, sollte Zweiteres ernsthaft in Erwägung gezogen werden. Give Love A Chance! 


Odua Images / Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?