Heftig: Deshalb weiß Facebook jetzt, wann du Sex hattest

Diese intimen Details will sicher niemand mit Fremden teilen.

Heftig: Deshalb weiß Facebook jetzt, wann du Sex hattest: Diese intimen Details will sicher niemand mit Fremden teilen.
Quelle: Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Für manche ist Sex immer noch ein absolutes Tabuthema, während andere ziemlich offen damit umgehen. Doch selbst wenn man kein Problem damit hat, darüber zu reden, will man noch lange nicht, dass wildfremde Leute über die eigenen intimen Momente Bescheid wissen. Doch genau das ist nun bei Millionen von Facebook-Usern der Fall.

Ob Kalorien, Schritte oder Wasserkonsum, mittlerweile tracken wir mit unserem Smartphone extrem viele Dinge unseres Alltags. Bei Frauen sind zudem Zyklusapps super beliebt, mit denen sie ihre Menstruation im Blick haben und eventuell sogar ihren Kinderwunsch positiv beeinflussen. Doch genau diese Apps könnten jetzt sensible Daten an Facebook übermittelt haben.

GIF via giphy.com

„Privacy International“,  eine Organisation zum Schutz der Privatsphäre, hat nun nämlich bei Untersuchungen herausgefunden, dass zwei beliebte Zyklusapps die Daten ihrer Userinnen an Facebook weitergebeben haben. Dabei handelt es sich um „MIA Fem“ und „Maya“, die weltweit von über fünf Millionen Menschen genutzt werden. Und da die meisten Mädels in diesen Apps nicht nur vermerken wie stark ihre Blutung ist, sondern auch wann sie Sex hatten und ob dieser geschützt oder ungeschützt war, kann sich die Social Media Plattform nun diese Infos für Werbezwecke zu Nutze machen. Es ist nämlich nicht sicher, mit wem Facebook diese sensiblen Daten noch teilt.

GIF via giphy.com

Laut Buzzfeed News wurden sogar persönliche Angaben wie Wohnort und Alter durch die Apps an Facebook weitergeleitet. So sind die Nutzerinnen also komplett transparent. Natürlich sollte jedem klar sein, dass man bei der Nutzung von Facebook und anderen Apps viel über sich preisgibt, doch mit derart intimen Daten wie bei diesem Skandal hat wohl niemand gerechnet.

Foto: Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?