Heftig: Mann verurteilt, weil er krassen Sexfehler beging

Sowas hört man auch nicht alle Tage.

Heftig: Mann verurteilt, weil er krassen Sexfehler beging: Sowas hört man auch nicht alle Tage.
Quelle: andrey_l/Shutterstock.com

Jeder kennt wahrscheinlich diesen Moment, in dem einen die Lust überkommt und man sie so schnell wie möglich ausleben möchte. Dass das nicht immer möglich ist, sollte aber ebenfalls jedem klar sein. Einem 48-Jährigen aus England war das wohl egal.

Bauarbeiter in England staunten nicht schlecht, als sie auf einer Baustelle am Bahnhof eine ungewöhnliche Entdeckung machten. Einer der Arbeiter wollte gerade mit dem Lift auf eine höhere Ebene fahren, fand jedoch einen Mann mit heruntergelassener Hose im Fahrstuhl vor. Der wollte nicht etwa pinkeln, sondern hatte ein umgedrehtes Verkehrshütchen auf dem Schoß, mit dem er sich vergnügen wollte.

Völlig schockiert über das skurrile Bild rief der Bauarbeiter die Polizei. Die eintreffenden Beamten konnten sich dann selbst von der sexuellen Handlung überzeugen, denn der Täter hatte immer noch nicht von seinem Objekt der Begierde losgelassen und drückte deinen Penis gegen die Öffnung.

GIF via giphy.com

Scheinbar stand der Lüstling unter Drogeneinfluss, denn auf seinem Gesicht konnte man noch eindeutig weißes Pulver erkennen und auch auf dem Boden lag ein Tütchen mit der Substanz. Im Anschluss erklärte der Mann den Polizisten, dass er zuvor mit Freunden Fußball geschaut und getrunken habe, bis ihm sein Kumpel das weiße Pulver gab. So kam es scheinbar zum totalen Kontrollverlust.

Wie die Morgenpost schreibt, bekam der Engländer 26 Wochen auf Bewährung, eine Ausgangssperre und die Auflage, an einem Entzugsprogramm teilzunehmen. Es stellte sich nämlich heraus, dass es nicht der erste Vorfall war, bei dem er in der Öffentlichkeit bei sexuellen Handlungen erwischt wurde.

Foto: andrey_l/Shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?