Hilfe: So rettest du deine Beziehung nach einem Seitensprung

Trennung ist nicht die einzige Lösung!

Hilfe: So rettest du deine Beziehung nach einem Seitensprung: Trennung ist nicht die einzige Lösung!
Die Höhen und Tiefen einer Beziehung geraten besonders ins Wanken, wenn einer der Partner fremdgegangen ist. Doch nicht für jeden bedeutet ein Seitensprung auch gleichzeitig Beziehungsende. Doch was kannst du tun, wenn es zum Sex außerhalb der Partnerschaft gekommen ist? Wir haben sieben kleine Tipps für dich, die den Seitensprung zwar nicht ungeschehen machen, aber vielleicht verhindern können, dass du dich von deinem Partner trennen musst.

1. Seid ehrlich zueinander und sprecht ganz offen darüber, wie es überhaupt so weit kommen konnte.

2. Macht euch nicht gegenseitig Vorwürfe. Immerhin gehören immer zwei zu einer Beziehung.

3. Sucht euch Notfalls jemanden Neutrales, der zwischen euch vermittelt und als eine Art Therapeut fungiert. Das kann Wunder wirken.

4. Generell sollte Kommunikation bei euch jetzt ganz oben auf der Liste stehen. Noch vor allem anderen!


GIF via Giphy.com

5. Legt in eurer Beziehung neue Grundregeln fest. Zum Beispiel sollten Menschen, die euch nicht gut tun, verschwinden. Stattdessen solltet ihr mehr Zeit gemeinsam verbringen, um euch wieder anzunähern.

6. Versucht eure Partnerschaft neu zu stärken und hört dem anderen zu! Nur so wisst ihr, wie sich der andere fühlt und was er erwartet.

7. Und natürlich musst du oder dein Partner verzeihen können. Natürlich ist ein Seitensprung ein großer Fehler, aber aus Fehlern kann man nun mal lernen, wenn man eine ehrliche zweite Chance bekommt.

Foto: Poznyakov/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?