Horror-Phänomen: Am Freitag den 13. gibt es Blutregen in Deutschland

Regnet es heute Blut?

Horror-Phänomen: Am Freitag den 13. gibt es Blutregen in Deutschland: Regnet es heute Blut?
Quelle: component/Shutterstock.com

Für viele Menschen ist Freitag, der 13. ein echter Unglückstag, der oft mit gruseligen Ereignissen in Verbindung gebracht wird. Doch nun passiert etwas, dass selbst Leute betrifft, die nicht abergläubisch sind.

Was erstmal klingt, als würde es aus einem Horrofilm stammen, erreicht heute Deutschland: Blutregen. Früher galt dieses Wetterphänomen als böses Vorzeichen, das Unheil ankündigt. Und wenn so etwas auch noch am Freitag, den 13. passiert, hat man ein noch mulmigeres Gefühl.

Der Blutregen lässt sich jedoch ganz einfach und wissenschaftlich erklären, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt. Hierbei handelt es sich um rötlich gefärbten Regen, der durch Sand aus der Sahara verursacht wird. Dieser wird vom Wind über das Mittelmeer in großer Höhe nach Europa geweht.

Auch wenn der Blutregen nicht wirklich etwas mit Horror zu tun hat, wird er Unheil mit sich bringen. Der feine Staub setzt sich nämlich auf den Autos ab und kann den Lack zerkratzen, wenn man ihn wegwischt. Daher ist es ratsam, das Auto lieber mit klarem Wasser zu säubern, bevor der Staub angetrocknet ist.


GIF via giphy.com

Foto:  component/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?