Im Bio-Unterricht: Junges Pärchen hat Oralsex und wird dabei gefilmt

Diese beiden Teenies sind ganz besonders praxisorientiert.

Im Bio-Unterricht: Junges Pärchen hat Oralsex und wird dabei gefilmt: Diese beiden Teenies sind ganz besonders praxisorientiert.
Quelle: Green mint / shutterstock.com

Biounterricht mal sehr anschaulich: Dieses Moto nahm sich ein junges Teenager-Pärchen aus Pennsylvania ganz besonders zu Herzen und vertrieb sich die langweilige Unterrichtszeit mit vollem Körpereinsatz.

Schauplatz des kuriosen Szenarios war laut FOX 29 die Cheltenham High School, genauer: die Bio-Stunde. Ganz hinten in der letzten Reihe machten es sich die zwei verliebten Jugendlichen bequem – ER ganz besonders. Während die 14-jährige Schülern auf die Knie ging und ihren Freund oral zu befriedigte, lehnte er sich entspannt zurück.

Die heftigen Szenen sind von Mitschülern gefilmt worden, die das brisante Material natürlich sofort an alle Parallelklassen weiterleiteten. Eine Horrorvorstellung für pubertierende Teenies.

Das junge Mädchen kam am Nachmittag völlig aufgelöst nach Hause und bat ihre Eltern, sie nicht mehr zurück in die Cheltenham High School zu schicken. Auf die Frage hin, wieso sie nicht mehr zur Schule gehen möchte, beichtete die Minderjährige ihre fragwürdige Aktion.

Die völlig schockierten Eltern kontaktierten sofort den Direktor und die Polizei – was genau die beiden alarmierten Behörden jetzt anrichten sollen, ist allerdings unklar.

Foto: Green mint / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?