Themen: Apple, Smartphone, iPhone, iPhone 6

iPhone 6: Neue Bilder und neue Details

Im September werden alle Geheimnisse gelüftet.

Wie wir bereits berichteten, will der US-Konzern Apple im September das neue iPhone 6 auf den Markt bringen. Wie immer warten Apple-Fans gespannt auf die Vorstellung des neuen Apfelwerkes. Wie gewohnt hält sich Apple mit offiziellen Statements zurück und treibt damit die Neugier der Fans und die Spannung auf den September an.

Liebe Apple-Fans, laut Blog-Berichten und Technikmagazinen gibt es nun erste Details zum neuen iPhone 6. Es werde wohl in zwei verschiedenen Größen erscheinen. Das berichtete jedenfalls die japanische Wirtschaftszeitung „Nikkei“ ohne Angaben von Quellen. Beide Versionen des neuen iPhones sollen demnach eine Bildschirmdiagonale von 4,7 oder 5,5 Zoll haben und somit größer sein, als das aktuelle iPhone 5s mit vier Zoll.

Sollten man diesen Aussagen Glauben schenken können, wäre es das erste Mal, dass Apple ein neues Smartphone in zwei verschiedenen Größen auf den Markt bringt. Neuesten Meldungen der französischen Seite „nowwhereelse.fr“ zufolge soll das Display dieses Mal ohne seitlichen Rand auf dem Markt erscheinen. Außerdem soll der Akku rein automatisiert und nicht mehr manuell produziert werden. Für alle, die bisher über das iPhone-Akku schimpften, könnte dies bedeuten, dass die Akkulaufzeit um einiges verlängert werden kann.

Sonny Dickson, ein australischer Blogger, verkündete auf seinem Blog noch weitere Details zum neuen Superphone von Apple. Demnach soll das iPhone 6 nur noch 5,6 Millimeter dünn sein und ein Ultra-Retina Display mit einer Pixeldichte von 389 ppi besitzen. Der neue A8 Prozessor soll einen 64-Bit-Chip und einen 2GB Arbeitsspeicher enthalten. Zusätzlich soll das neue iPhone einen Schutz aus Saphirglas auf der Kameralinse und auf dem Home-Button besitzen. Zur Kamera im iPhone 6 wurde leider noch nichts weiter bekannt. Angeblich, so die chinesische Website „it168.com“, soll eine 10-Megapixel-Kamera in dem neuen Gerät stecken. Lassen wir uns also überraschen, was an den Gerüchten dran ist und was nicht. Fakt ist, dass Apple die Gerüchte wahr machen sollte, denn die Konkurrenz schläft nicht!

Alle Artikel jetzt auch in unserer neuen virtualnights-App für
iPhone und Android!


Foto: Janitos via Flickr

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren