Jay Khan: 1.000 Orgasmen in nur drei Jahren?

Mathe: sechs! Setzen!

Jay Khan: 1.000 Orgasmen in nur drei Jahren?: Mathe: sechs! Setzen!
Jay Khan, wer war das noch gleich, werden sich jetzt sicher einige fragen. Berühmt wurde er einst durch die Boygroup „US5“. Nachdem sich die Band im Jahr 2009 trennte, nahm er an der ein oder anderen Show teil, um weiterhin im Rampenlicht zu stehen und ging 2011 sogar ins Dschungelcamp. Doch Jay hat bei einigen weiblichen Fans noch einen anderen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Die TV-Auftritte von Jay Khan brachten dem Briten nicht nur Ruhm und Ehre, sondern sorgten auch für jede Menge heiße Liebesgeschichten während seiner Boybandzeit. Wer ihn kennt, weiß, dass Jay Khan eine Rampensau ist. In seinem neuesten Interview gegenüber der „Bild.de“ behauptet der ehemalige Sänger, er habe angeblich 1.000 Mädchen den ersten Orgasmus verschafft. Und als wenn das nicht schon genug wäre, behauptet Jay weiter: „Ich habe sicherlich 1000 Mädchen den ersten Orgasmus verschafft! Das war an ihrem Gesichtsausdruck kaum zu verkennen. Die kamen nur zum Konzert, um uns anzuschmachten - dann hatten sie plötzlich eine so starke Hormonzufuhr. Und den gleichen Gesichtsausdruck, den meine Frau im Bett hat." 

Statistisch gesehen hätte Jay ganze Arbeit geleistet, wenn tatsächlich alle Frauen einen Orgasmus bei ihm hatten. Denn nach einer Untersuchung des „New Scientist“ haben nur 14 Prozent der Frauen immer einen Orgasmus, wenn sie Sex haben. Jay meint, dass er angeblich nie die Kerben in seiner Bettkante gezählt hatte und es drei Jahre lang richtig knallen ließ. Dabei hat der liebe Jay wohl die Mathematik vergessen. Denn wenn er in drei Jahren angeblich 1.000 Frauen einen Orgasmus beschert haben soll, war er nur 95 Tage ohne Sex. Machbar? Machbar schon! Doch die Wahrscheinlichkeit, dass viele Frauen einfach nur gute Schauspielerinnen waren, war sicherlich höher!

Foto: Jay Khan Pressefotoswww.jaykhan.net

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?