Themen: Joue, SUPERZANDY

Joue Joue's Drag Desaster!

Mehr Informationen unter: www.jouejoue.de  

Ihr seit jedes Wochenende im selben Discotrott? Ihr seit gelangweilt von den vielen Stino-Partys, die irgendwo alle gleich sind? Euch fehlt beim Weggehen das gewisse Etwas, der besondere Kick? Dann aufgepasst, Freunde der schrillen Feierkultur! Das Joue Joue in Erfurt hat genau das Richtige für euch.

 
Am 2. Februar wird es dort bunt, wenn die einzigartige Superzandy samt Gefolge einrückt, um den Laden so richtig zu rocken. Die unverwechselbare Partykanone aus Berlin ist seit Jahren in ganz Deutschland unterwegs um zu zeigen, dass ein DJ auch noch mehr kann, als einfach nur stur die Platten runter zu spielen. Mit ihrer Animationsshow tritt sie in direkten Kontakt mit dem Publikum und sorgt für Spaß auf dem Dancefloor.
 
Doch was genau ist Superzandy eigentlich? DJ, Dragqueen, Animateur oder Kultfigur? Man weiß es nicht genau. Wahrscheinlich ein bisschen was von allem. Fakt ist jedoch, dass sie bisher jeden Club in eine schillernd bunte Welt voller guter Laune und ekstatischen Gemütszuständen verwandelt hat. Ihr musikalischer Stil ist ein Mix aus fröhlichen Houseeinlagen, gepaart mit groovenden Elektrosounds. Dabei versteht sie es sehr genau auf das tanzende Volk einzugehen, indem sie, je nach Stimmungslage, stets die richtige Platte parat hat.
 
Um die besondere Show noch auszuweiten, hat Superzandy gleich noch ein paar Freunde ihres Kalibers mitgebracht: Principessa, Justice und Chi² machen die Tanzfläche unsicher und werden für rosa Bäckchen und wackelnde Popos sorgen. Musikalische Unterstützung gibt es von den bekannten Residents Stephano und Jon Henderson, die es ebenfalls verstehen die Hüften zum Wackeln zu bringen. Wem es zwischenzeitlich gar zu bunt wird, der sei in der Deep Lounge willkommen. Dort sorgt Thiaz für pulsierende Housegrooves. Lasst euch von der unvergleichlichen Superzandy und ihren Akteuren in den Bann ziehen. Dieser Abend wird ein glamouröses Fest für Augen und Ohren.
Joue Joue's Drag Desaster

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren