Themen: DJ, live, Woman, Veranstalter, Tocotronic, Zoot, Nouvelle, Vague

Juicy Beats 2010 geht in Runde 15: Line-Up!

Top-Acts: 2manydjs live, Tocotronic, Nouvelle Vague, Zoot Woman uvm.


Clubs und Veranstalter aus ganz NRW

Auch viele namhafte Clubs und Veranstalter der Region präsentieren sich wieder mit eigenem Programm auf dem Festival. So werden unter anderem Funkhaus Europa, FZW, Konzerthaus Dortmund, die DEW21 und Luups mit eigenen Bühnen vertreten sein. Für ausgelassene Party-Stimmung auf den vielen im Park verteilten Tanzflächen sorgen Clubs und Partymacher wie Hotel Shanghai, Beatplantation, Deepanddance und Silent Sinners mit ihren Resident-DJs und hochkarätigen DJ-Gästen wie Rainer Trüby und dem Deichkind Bandleader DJ Phono.

Line-Up (bislang bestätigt):
2MANYDJS LIVE (SOULWAX) | TOCOTRONIC | NOUVELLE VAGUE | ZOOT WOMAN | TURBOSTAAT | BLUMENTOPF | AUDIOLITH MATINÉE: FRITTENBUDE, EGOTRONIC & BRATZE | MONO & NIKITAMAN | DIE STERNE | LABRASSBANDA | THE VERY BEST (AKA RADIOCLIT & ESAU MWAMWAYA) | TURNTABLE HOOLS (K.I.Z.SOUNDSYSTEM) | BLACK SEEDS | DJ PHONO (DEICHKIND) | LADI6 | MIXMASTER MORRIS | DJ RAINER TRÜBY | GROSSSTADTGEFLÜSTER | THE REVENGE | LUCIO K | TUBE & BERGER | PHONEHEADS | RICOLOOP | FREAKATRONIC | DUKES OF WINDSOR | ANTE PERRY | PTTRNS | HUNDREDS | HELMICH & SÄNGER | KLAUS FIEHE | DASH ...AND MANY MORE

Über 100 Bands und Djs am Fernsehturm

Mit 2manydjs live konnten die Veranstalter einen internationalen Top-Act als Headliner verpflichten. Mit ihrer energiegeladenen Show, bei der sie Klassiker der Musikgeschichte von Madonna bis AC/DC mit ihren unverkennbaren Electronic-Beats vermischen, konnten die Belgier bereits weltweit auf Festivals begeistern. Ebenfalls mit musikalischen Meilensteinen beschäftigt sich die französische Band Nouvelle Vague. Ihre Lieblingssongs der Punk- und Wave-Ära interpretieren sie in einem leichtfüssigen Bossa-Nova-Gewand. Ihr Gastspiel im Dortmunder Konzerthaus war bereits Wochen vorher ausverkauft.

Mit Tocotronic kündigt sich zudem eine der wohl wichtigsten deutschen Indierock-Bands des letzten Jahrzehnts an. Ihr aktuelles Album "Schall und Wahn" wird derzeit von der Musikpresse in höchsten Tönen gefeiert. Feinsten Electropop versprechen Zoot Woman aus London in ihrer Live-Formation. Mit gleich drei Bands präsentiert sich ausserdem das Label Audiolith: Frittenbude, Egotronic und Bratze stehen für frischen Hamburger Electropunk. Freunde des Reggae können sich auf Mono & Nikitaman freuen und mit LaBrassBanda wurde einer der ungewöhnlichsten Weltmusik und Crossover-Acts derzeit bestätigt.Am Samstag, dem 31. Juli, verwandelt das größte Electronic- und Independent-Music-Festival in NRW erneut den Dortmunder Westfalenpark in eine einzigartige Festival-Area. Auch diesmal werden weit über 100 Bands und DJs Tags und Nachts auf unzähligen Bühnen und Dancefloors im gesamten Park zu sehen sein. Erste bestätigte Top-Acts sind 2manydjs live (Soulwax), Tocotronic, Nouvelle Vague, Zoot Woman, Frittenbude und LaBrassBanda. Weitere Namen sollen in Kürze folgen.

>>alle Infos zum Juicy Beats gibt es in unserem Special



Auch viele der namhaftesten Clubs und Veranstalter der Region präsentieren sich wieder mit eigenem Programm und Gast-Djs wie Rainer Trüby und DJ Phono auf dem Festival. Zur 15. Auflage der Juicy Beats erwarten die Veranstalter erneut über 20.000 Gäste. Karten sind ab sofort erhältlich. Erstmalig wurde das Kontingent der Early Bird Tickets auf 3.000 limitiert.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren