Themen: Liebe, Sex, paar, Tod, Krass

Junges Pärchen stirbt, weil sie Sex im Auto haben

Eine richtig tragische Geschichte.

Quelle: Antonio Guillem/Shutterstock.com

Ein heißes Date im Auto endete für ein junges Pärchen aus dem russischen Wolgograd mit dem Tod. Sie ertranken, nachdem ihr Wagen aus Versehen in einen See rollte. 

Evgeny Chernov und Yana Kryuchkova (beide 22) starben laut Bericht des britischen Mirror auf den Rücksitzen ihres Geländewagens, als ihr Wagen in einen nahegelegenen See unterging. Verwandte meldeten das Paar als vermisst, als sie nicht von ihrem Ausflug zurückkehrten. Kurz darauf wurde ihr Auto aus dem Gewässer geborgen.

Die Ermittler vermuten, dass sich Folgendes ereignet hat: Das Pärchen parkte das Auto am See, um auf der Rückbank Sex zu haben. Allerdings begingen sie einen entscheidenden Fehler: Der Schalthebel des Wagens befand sich noch im Leerlauf.

Durch die Bewegungen beim Liebesspiel rollte der Wagen unbemerkt in den See. Yana und Evgeny konnten sich nicht alle befreien und etranken. Tragisch. 

Foto: Antonio Guillem/Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren